de | en

Research Neutron Source FRM II

Axel Pichlmaier, Peter Müller-Buschbaum, Robert Rieck

Research Field

Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Technischen Universität München (TUM) in Garching. Der FRM II produziert Neutronen, die als Sonden in der Physik, Chemie und Biologie eingesetzt werden. Im Neutronenstrahl können beispielsweise die Strukturen und Eigenschaften neuer Materialien, die atomaren Ursachen von Materialermüdung sowie das Innere komplexer Werkstücke zerstörungsfrei sichtbar gemacht werden. Wichtige Arbeitsgebiete am FRM II sind auch die extrem gleichmäßige Dotierung von Silizium für Hochleistungselektronik, die Herstellung von Radiopharmaka und die Direktbestrahlung oberflächennaher Tumore mittels schneller Neutronen zur Krebstherapie.Die mehr als 20 wissenschaftlichen Geräte werden von Forschergruppen betrieben, die deutschen Universitäten, der Max-Planck-Gesellschaft oder den Helmholtz-Zentren angehören.

Address/Contact

Lichtenbergstr. 1
85748 Garching b. München
frm2@frm2.tum.de
+49 89 289 14966
Fax: +49 89 289 14995

Members of the Research Group

Scientists

Other Staff

Teaching

Course with Participations of Group Members

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Physics with neutrons 2
eLearning-Kurs
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Petry, W.
Mitwirkende: Senyshyn, A.
Mi, 12:00–14:00, PH-Cont. C.3202
Exercise Physics with Neutrons 2
eLearning-Kurs
Zuordnung zu Modulen:
UE 2 Senyshyn, A.
Leitung/Koordination: Petry, W.
Termine in Gruppen

Current and Finished Theses in the Group

Production and Heavy-Ion Irradiation of Tungsten Coatings as Diffusion Barrier in the U-Mo/Al Fuel System
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Winfried Petry
Top of page