Apl. Prof. Dr. rer. nat. Peter Müller-Buschbaum

Photo von Prof. Dr. rer. nat. Peter Müller-Buschbaum.
Telefon
+49 89 289-12451
+49 89 289-12458
+49 89 289-12459
+49 89 289-12460
Raum
PH: 3278
E-Mail
muellerb@ph.tum.de
Links
Homepage
Visitenkarte in TUMonline
Arbeitsgruppen
Fakultät für Physik
Funktionelle Materialien
Funktion
Außerplanmäßiger Professor am Physik-Department

Lehrveranstaltungen und Termine

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Experimentalphysik 1 (MSE)
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Müller-Buschbaum, P. Mi, 15:00–16:30, MW 2001
Nanostructured Soft Materials 1
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Müller-Buschbaum, P. Di, 15:00–16:30, PH 3734
Polymer Physics 1
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Müller-Buschbaum, P. Di, 10:00–12:00, PH II 127
Exercise to Nanostructured Soft Materials 1
Zuordnung zu Modulen:
UE 2
Leitung/Koordination: Müller-Buschbaum, P.
Termine in Gruppen
Exercise to Polymer Physics 1
Zuordnung zu Modulen:
UE 2
Leitung/Koordination: Müller-Buschbaum, P.
Termine in Gruppen
Übung zu Experimentalphysik 1 (MSE)
Zuordnung zu Modulen:
UE 2
Leitung/Koordination: Müller-Buschbaum, P.
Termine in Gruppen
Aktuelle Probleme der organischen Photovoltaik
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Müller-Buschbaum, P.
Dozentensprechstunde Polymerphysik 1
Zuordnung zu Modulen:
KO 2 Müller-Buschbaum, P. Di, 17:00–18:30, PH 3278
Edgar-Lüscher-Lehrerfortbildungs-Seminar "Moderne Materialien"
Diese Lehrveranstaltung ist keinem Modul zugeordnet.
WS 2 Müller-Buschbaum, P. Mi, 08:00–20:00
FOPRA-Versuch 42: Rasterkraftmikroskopie
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Müller-Buschbaum, P.
Mitwirkende: Xia, S.
Seminar: Polymere
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Müller-Buschbaum, P. Papadakis, C. Mi, 13:00–15:00, PH 3734
Seminar über Struktur und Dynamik kondensierter Materie
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Müller-Buschbaum, P. Papadakis, C. Di, 13:15–15:00, PH 3734
Sprechstunde zu Nanostrukturierte, weiche Materialien
Zuordnung zu Modulen:
KO 2 Müller-Buschbaum, P.
Sprechstunde zur Experimentalphysik für MSE
Zuordnung zu Modulen:
KO 2 Müller-Buschbaum, P. Mi, 17:00–18:30, PH 3278

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.