de | en

Bausteine des Erzählens (Eine literarische Schreibwerkstatt)
Building Narratives (A Literary Writers' Lab)

Lehrveranstaltung CVL0000214 im WS 2018/9

Basisdaten

LV-Art Workshop
Umfang 1.5 SWS
betreuende Organisation Carl von Linde-Akademie (ehem.)
Dozent(inn)en
Termine 3 einzelne oder verschobene Termine

Zuordnung zu Modulen

weitere Informationen

Lehrveranstaltungen sind neben Prüfungen Bausteine von Modulen. Beachten Sie daher, dass Sie Informationen zu den Lehrinhalten und insbesondere zu Prüfungs- und Studienleistungen in der Regel nur auf Modulebene erhalten können (siehe Abschnitt "Zuordnung zu Modulen" oben).

ergänzende Hinweise Literatur ist eine komplexe Maschinerie. Bei einem kraftvollen Text greift vieles ineinander, Anschaulichkeit, Psychologie, Genauigkeit und Imagination. In diesem Seminar sollen diese verschiedenen Aspekte einmal wie in einem mechanischen Prozess getrennt und auseinandergenommen werden. „Bausteine des Erzählens“ ist daher das Arbeitsmotto des Seminars. So geht es zunächst in kurzen Analysen und Schreibübungen um einzelne Aspekte wie: Der Anfang. Die Beschreibung. Die Figurendarstellung. Die Szene. Die Perspektivwahl. Und weiter: Lyrik. Übersetzung, Dialoge, Rhythmus. Gesucht und herausgefordert sind experimentierfreudige Teilnehmer*innen, die bereit sind, sich schnell auf verschiedene Übungen einzulassen, ehe sie am Ende wie Baumeister aus diesen Bausteinen eine Geschichte zimmern. Als Experte kommt Stefan Moster zu uns, Autor von vier Romanen, Übersetzer aus dem Finnischen und jüngst mit dem Martha-Saalfeld-Preis ausgezeichnet.
Links TUMonline-Eintrag
Nach oben