Experimentelle Astroteilchenphysik

Prof. Stefan Schönert

Forschungsgebiet

Neutrino Physics

  • LENA - Low Energy Neutrino Astronomy
  • Borexino
  • DoubleChooz
  • CNNS - Coherent Neutrino Nucleus Scattering
  • GERDA - Search for neutrino-less double beta decay

Dark Matter Search

  • CRESST - Cryogenic Rare Event Search with Superconducting Thermometers
  • CRESST Scattering Experiment at the Maier-Leibnitz Laboratorium
  • EURECA - European Dark Matter Search
  • Experiments on liquified rare gases

Adresse/Kontakt

James-Franck-Str. 1/I
85748 Garching b. München
15office@ph.tum.de
+49 89 289 12522
Fax: +49 89 289 12680

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Höhere Physik 2
Zuordnung zu Modulen:
VU 6 Ulrich, A. Freitag, 08:00–12:00
sowie Termine in Gruppen

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich der experimentellen Astroteilchenphysik: Suche nach neutrinolosem Doppelbetazerfall (GERDA), dunkler Materie (CRESST) und sterilen Neutrinos (SOX/Borexino). Die Arbeiten sind in den neuen Sonderforschungsbereich "Neutrinos und Dunkle Materie in Teilchen und Astrophysik, NDM" (SFB 1258) eingebunden.

Details der Arbeiten und aktuelle Themen nach Rücksprache

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
  • Masterarbeit Kern-, Teilchen- und Astrophysik
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Stefan Schönert

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Development of Phonon Detectors for the CRESST III Experiment for the Search for Dark Matter
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Kern-, Teilchen- und Astrophysik)
Themensteller(in): Stefan Schönert