Biomolekulare Nanotechnologie

Prof. Hendrik Dietz

Forschungsgebiet

We develop novel scientific devices and methods for applications in biomolecular physics, biological chemistry, and molecular medicine. To this end, we currently focus on using DNA as a programmable construction material for building nanometer-scale scientific devices with atomically precise features. We also customize proteins and create and study hybrid DNA-protein complexes. 3D transmission electron microscopy, atomic force microscopy, and single molecule methods such as optical trapping and fluorescence microscopy are among our routine analysis tools.

Adresse/Kontakt

Am Coulombwall 4a/II
85748 Garching b. München

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Characterisation of ligand-receptor system
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Hendrik Dietz
Cryo EM of Tight-Fitting DNA Mechanisms
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Hendrik Dietz
Cryo-Electron Microscopy of Self-Assembled DNA Nanodevices
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Hendrik Dietz
Untersuchung lokaler kooperativer Effekte im DNA Slebstassemblierungsprozess mit Hilfe von Fluoreszenzmethoden
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Hendrik Dietz

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.