de | en

Prof. Dr. Lothar Oberauer

Photo von Prof. Dr. Lothar Oberauer.
Phone
+49 89 289-12509
Room
3049
E-Mail
lothar.oberauer@tum.de
Links
Page in TUMonline
Group
Experimental Astro-Particle Physics
Job Title
Professorship on Experimental Astro-Particle Physics

Courses and Dates

Title and Module Assignment
ArtSWSLecturer(s)Dates
Experimental Physics 3
eLearning course course documents current information
Assigned to modules:
VO 4 Oberauer, L. Mon, 08:30–10:00, MI HS1
Thu, 12:00–14:00, MI HS1
Methods and Detectors in Astro-Particle Physics
eLearning course
Assigned to modules:
PS 2 Oberauer, L. Mon, 15:15–16:45, PH 3046
Open Tutorial to Experimental Physics 3
Assigned to modules:
UE 2 Höffer von Loewenfeld, P. Maier, T.
Responsible/Coordination: Oberauer, L.
Wed, 14:00–16:00, GALILEO Taurus
Exercise to Experimental Physics 3
eLearning course course documents current information
Assigned to modules:
UE 2 Maier, T.
Responsible/Coordination: Oberauer, L.
dates in groups
Current Topics in Astro-Particle Physics
Assigned to modules:
SE 2 Oberauer, L. Schönert, S. Mon, 13:30–15:00, PH 3046
Revision Course to Methods and Detectors in Astro-Particle Physics
Assigned to modules:
RE 2
Responsible/Coordination: Oberauer, L.

Offered Bachelor’s or Master’s Theses Topics

Datenanalyse zur Bestimmung der Zeitprofile und Quenchingfaktoren von neuen Szintillatoren für zukünftige Neutrinoexperimente
Weltweit werden z.Z. neuartige Flüssigszintillatoren als Nachweismedien für zukünftige Neutrinoexperimente bei niedrigen Energien (im MeV-Bereich) und an Beschleunigern (im GeV-Bereich) entwickelt. In dieser BSc-Arbeit werden Daten zweier Strahlzeiten analysiert, die am Beschleuniger in Padua (Ita) aufgenommen wurden. Dabei wurden verschiedene Szintillatoren mit gepulsten Gamma- und Neutronenstrahlen bombardiert, die für die Projekte JUNO, JUNO-TAO (China) und THEIA (USA) in Frage kommen. Ziel der BSc-Arbeit ist die Bestimmung wichtiger Eigenschaften dieser Szintillatoren, wie z.B. die Zeitprofile der Emission der Photonen oder die sogenannten Quenchingfaktoren, welche die Abhängigkeiten der Intensität der Szintillation von Teilchenart und Energie beschreiben. Weitere Details nach Absprache. Mitbetreuer ist Raphael Stock.
suitable as
  • Bachelor’s Thesis Physics
Supervisor: Lothar Oberauer
Top of page