Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. habil. Rudolf Gross

Photo von Prof. Dr. rer. nat. habil. Rudolf Gross.
Telefon
+49 89 289-14201
Raum
E-Mail
rudolf.gross@tum.de
Links
Homepage
Visitenkarte in TUMonline
Arbeitsgruppe
Technische Physik
Funktion
Professur für Technische Physik
Sprechstunde
nach Vereinbarung

Lehrveranstaltungen und Termine

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Physik der kondensierten Materie 1
Zuordnung zu Modulen:
VO 4 Gross, R. Hübl, H. Di, 12:00–14:00, PH HS2
Do, 10:00–12:00, PH HS2
Supraleitung und Tieftemperaturphysik 1
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Hackl, R.
Leitung/Koordination: Gross, R.
Do, 12:00–14:00, PH HS3
Fortschritte in der Festkörperphysik
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Gross, R. Di, 10:15–11:30
Supraleitende Quantenschaltkreise
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Deppe, F. Fedorov, K. Marx, A.
Leitung/Koordination: Gross, R.
Di, 14:30–16:00
Übung zu Physik der kondensierten Materie 1
Zuordnung zu Modulen:
UE 2 Geprägs, S.
Leitung/Koordination: Gross, R.
Termine in Gruppen
Übung zu Supraleitung und Tieftemperaturphysik 1
Zuordnung zu Modulen:
UE 2 Gross, R. Hackl, R. Termine in Gruppen
Festkörperkolloquium
Zuordnung zu Modulen:
KO 2 Gross, R. Do, 17:00–19:00, PH HS3
FOPRA-Versuch 16: Josephson-Effekte in Supraleitern
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Gross, R.
Mitwirkende: Fischer, M.Pogorzalek, S.
Walther-Meißner-Seminar über aktuelle Fragestellungen der Tieftemperatur-Festkörperphysik
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Gross, R. Fr, 13:30–14:45

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten

Magnetische Quantenoszillationen in dem antiferromagnetischen Supraleiter kappa-(BETS)2FeBr4

One of the challenging goals in modern materials science is the rational design of multifunctional molecular compounds that combine technologically useful features such as electrical conductivity and magnetism. A promising strategy is to create hybrid organic/inorganic crystals comprising two functional sublattices exhibiting distinct properties. Recently, several compounds have been synthesized in which the metallic conductivity is provided by organic layers sandwiched between inorganic layers responsible for magnetic ordering. The goal of the present Master thesis is to inverstigate the interplay between the magnetic and conducting subsystems in the organic superconductor k-(BETS)2FeBr4 in vicinity of the antiferromagnetic quantum phase transition. Quantum oscillations of magnetization and interlayer resistivity in strong magnetic fields will be used to probe the electronic properties of this material.

Techniques: Strong magnetic fields; magnetotransport; magnetic torque; cryogenic (liquid 4He and 3He) techniques.

Physics: Electronic correlations; magnetic quantum oscillations; antiferromagnetism.

Contact: Mark.Kartsovnik@wmi.badw.deRudolf.Gross@wmi.badw.de

geeignet als
  • Masterarbeit Physik der kondensierten Materie
Themensteller(in): Rudolf Gross

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.