de | en

Zellbiophysik

Andreas Bausch

Forschungsgebiet

Understanding complex biomaterials on a fundamental physical basis is an integral challenge of future biophysical research. This challenge can be addressed by the concerted application of new experimental tools of soft condensed matter physics to living cells and bio-mimetic model systems. In our group we concentrate on the one hand on developing new physical tools to address the underlying complexity and mechanisms and on the other hand on developing new biomaterials for applications ranging from biomedicine to functional food.

Adresse/Kontakt

James-Franck-Str. 1/I
85748 Garching b. München
+49 89 289 12408
Fax: +49 89 289 14469

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Aktive nematische Vehikel

Flüssigkeitskristallstrukturen tauchen auch in der Natur auf. Durch die Aktivität von Motorproteinen führt das zu einer ganz neuen Materialklasse: den aktiven Nematischen Strukturen. Im Rahmen der Arbeit soll der Einfluss der Topologie auf die Aktivität einer Polymerstruktur (Mikrotubuli) untersucht werden - dazu wird ein etabliertes Vesikelsystem verwendet und mit Hilfer der konfokal Mikroskopie die Dynamik und Formveränderungen beobachtet. Digitale Bildverarbeitung wird dann eingesetzt, um die Strukturdynamik zu bestimmen.

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
  • Masterarbeit Biophysik
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Andreas Bausch
Aneurysmen im Zellkulturmodell

Aneurysmen (Arterienerweiterung) sind degenerative Gefäßwanderkrankrungen, die mit ihrer potentiellem Rupturgefahr tödlich verlaufen können. In einer Mikrofluidikaufbau konnten wir ein Modellsystem aufbauen, in dem das Wechselspiel von Muskelzellen und Endothelzellen genau untersucht werden kann - so dass die Grundlagen zu diesere Degeneration besimmt werden können.

geeignet als
  • Masterarbeit Biophysik
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Andreas Bausch
Einfluss der Kollagenmikrostruktur auf Organoidwachstum

Für die Entwicklung von Theraphieansätzen ist es notwendig, die Wirkung von Medikamenten auf Organe zu untersuchen. Zu diesem Ziel werden inzwischen Organoide verwendet - das sind Organ ähnliche Zellverbände, die in einer 3d Zellkultur wachsen. Trotz der immensen Erfolge, sind ganz zentrale Fragen zu der Entwicklung dieser Strukturen weitestgehend ungeklärt. Im Rahmen der Arbeit sollen die physikalsichen Eigenschaften der Umgebung auf das Organoid-Wachstum untersucht werden. Es werden Mikrorehologische und Mikroskopsiche Methoden entwickelt und verwendet um die Abhängigkeit von Mikro-Umgebung auf Organoidentwicklung zu quantifizieren. 

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
  • Masterarbeit Biophysik
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Andreas Bausch
Mechanische Kräfte bei der Zelladhäsion

Zelladhäsion ist zentral für die Funktion von Zellen, kleinste Änderungen in  den Adhäsionsbedinungen führen zu fatalen pathologischen Folgen. Im Rahmen der Arbeit sollen Modellsysteme untersucht werden, in denen die zentralen molekularen Prozesse der Adhäsion nachgebaut werden. Mit Hilfe von Super-Resolutions Mikroskopie und Mikrofluidik sollen dann die phyiskalsichen Konzepte identifiziert werden.

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
  • Masterarbeit Kern-, Teilchen- und Astrophysik
  • Masterarbeit Biophysik
Themensteller(in): Andreas Bausch
Selbstorganisation in Epithelzelllagen: Nematische Defekte zur Zelldifferenzierung

Zelldifferenzierung ist zentral für die Entwicklung und Homeostasis von Organismen. Erst kürzlich wurde ein Zusammenhang entdeckt, der den Zelltod und Zelldifferenzierung mit der topologischen Defekten in 2D Schichten von Zellen verbindet. Hier sollen diese Zusammenhänger genauer untersucht werden. Ziel ist es ein Modell zu entwickeln, welches die Dynamik und die Struktur dieser Lagen erfassen kann.

geeignet als
  • Masterarbeit Biophysik
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Andreas Bausch

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Biophysical Characterization of Proteins Involved in Stress Response
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Andreas Bausch
Mammary Gland Organoids Stiffen, Break and Align the Extracellular Matrix: A Study by Means of Fluorescence Confocal Microscopy
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Andreas Bausch
Entwicklung eines Mikrofluidikaufbaus zur in vitro Untersuchung des Bündelungsverhaltens von Javelin
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Andreas Bausch
Identifying Biological Cell Types with Deep Learning Algorithms
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physics (Applied and Engineering Physics)
Themensteller(in): Andreas Bausch
Nach oben