Neutronenstreuung

Prof. Peter Böni

Forschungsgebiet

The Neutron Scattering group at the Physik-Department of Technische Universität München covers a wide and rather complete spectrum of scientific activities ranging from solid physics to materials research and applied physics. Presently, most efforts concentrate on the investigation of magnetic and superconducting properties of strongly correlated electron systems under extreme conditions and the investigation of materials properties using non-destructive nuclear techniques.

Adresse/Kontakt

James-Franck-Str. 1
85748 Garching b. München
+49 89 289 14711
Fax: +49 89 289 14713

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Material science with neutrons and X rays (Physics with Neutrons 1)
Zuordnung zu Modulen:
VU 4 Paul, A.
Mitwirkende: Paul, N.
Mittwoch, 09:00–10:30
sowie Termine in Gruppen
Reaktorphysik 2 und neue Konzepte in der Kerntechnik
Zuordnung zu Modulen:
VU 4 Böni, P.
Mitwirkende: Säubert, S.
Freitag, 08:30–10:00
sowie Termine in Gruppen
Vacuum, Surfaces and Thin Films
Zuordnung zu Modulen:
VU 4 Kreuzpaintner, W. Mittwoch, 16:00–18:00
sowie einzelne oder verschobene Termine
Physik mit Positronen 2
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Hugenschmidt, C. Dienstag, 12:00–14:00
Aktuelle Themen in der Positronenforschung: Theorie und Experimente
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Hugenschmidt, C. Montag, 15:30–17:00
Methoden der Oberflächenanalytik
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Böni, P.
Mitwirkende: Kreuzpaintner, W.
Freitag, 14:00–15:30
Seminar über experimentelle Methoden der Festkörperphysik
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Böni, P. Hugenschmidt, C. Pfleiderer, C. Donnerstag, 10:45–12:15
Seminar über Neutronen in Forschung und Industrie
Zuordnung zu Modulen:
PS 2 Böni, P. Morkel, C. Petry, W. Schröder, T. Montag, 14:00–16:00
sowie einzelne oder verschobene Termine
Mentorenprogramm im Bachelorstudiengang Physik (Professor[inn]en A-K)
Zuordnung zu Modulen:
TT 0.2 Auwärter, W. Bandarenka, A. Barth, J. Bausch, A. Bishop, S. … (insgesamt 22)
Leitung/Koordination: Höffer von Loewenfeld, P.
Elektronikpraktikum (Digitalteil)
Zuordnung zu Modulen:
PR 4 Böni, P.
Mitwirkende: Spallek, J.
Termine in Gruppen
FOPRA-Versuch 60: Positronen-Lebensdauermessung in Indium und Polymeren
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Hugenschmidt, C.
Mitwirkende: Rienäcker, B.
FOPRA-Versuch 86: Messung der Fermienergie durch die Winkelkorrelation von Gamma-Strahlung aus der Annihilation von Elektron-Positron-Paaren
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Hugenschmidt, C.
Mitwirkende: Schmidbauer, J.
Tag der Physik
Diese Lehrveranstaltung ist keinem Modul zugeordnet.
KO 0.1 Barth, J. Böni, P. einzelne oder verschobene Termine

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Positron annihilation lifetime spectroscopy study on the relation of vacancy annihilation and ordering kinetics in the NiMnAl Heusler system
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Physik der kondensierten Materie)
Themensteller(in): Christoph Pascal Hugenschmidt
Image Quality Enhancement in Industrial X-ray Computed Tomography Using Photon Counting Detectors
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physics (Applied and Engineering Physics)
Themensteller(in): Peter Böni

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.