Physik synthetischer Biosysteme

Prof. Friedrich Simmel

Forschungsgebiet

Our goal is the realization of self-organizing molecular systems that are able to respond to their environment, compute, move, take action.

Adresse/Kontakt

Am Coulombwall 4a/II
85748 Garching b. München
sekretariate14@ph.tum.de
+49 89 289 11610
Fax: +49 89 289 11612

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Experimentalphysik 2 für Chemiker
Zuordnung zu Modulen:
VU 3 Bausch, A.
Mitwirkende: Pirzer, T.
Dienstag, 10:00–12:00
sowie Termine in Gruppen
Methoden und Datenanalyse in der Biophysik
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Simmel, F.
Mitwirkende: Pirzer, T.
Freitag, 11:00–13:00
Synthetische Biologie 2
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Simmel, F.
Forschungsseminar zu Synthetischen Genetischen Schaltkreisen
Zuordnung zu Modulen:
HS 2 Simmel, F. Freitag, 13:00–15:00
Seminar zu aktuellen Problemen synthetischer Biosysteme
Zuordnung zu Modulen:
PS 3 Simmel, F.
Seminar zu Methoden und Datenanalyse in der Biophysik
Zuordnung zu Modulen:
HS 2 Simmel, F.
Mitwirkende: Pirzer, T.
Freitag, 09:00–11:00
Mentorenprogramm im Bachelorstudiengang Physik (Professor[inn]en L-Z)
Zuordnung zu Modulen:
TT 0.2 Märkisch, B. Müller-Buschbaum, P. Oberauer, L. Papadakis, C. Paul, S. … (insgesamt 16)
Leitung/Koordination: Höffer von Loewenfeld, P.
FOPRA-Versuch 71: Peptid-Poren
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Simmel, F.
Mitwirkende: Krishnan, S.
FOPRA-Versuch 87: Rasterkraftmikroskopie und oberflächenunterstützte Selbstassemblierung von DNA-Nanostrukturen
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Simmel, F.
Mitwirkende: Aghebat Rafat, A.Kopperger, E.
iGEM-2017-Seminar
Diese Lehrveranstaltung ist keinem Modul zugeordnet.
SE 2 Simmel, F.

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Biochemisches Parameter-Screening mit Tröpfchenmikrofluidik

In this project we aim at screening the parameter space of biochemical circuits using droplet microfluidics. For instance, the dependence of simple biochemical reactions and reaction networks on the concentrations of key components will be investigated by mixing different compositions on a microfluidic chip and encapsulating them into microdroplets. This allows to make thousands of experiments in parallel and thus capture the phase space of these reactions in only a few experiments.

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
Themensteller(in): Friedrich Simmel

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Charakterisierung und Translokation von Makromolekülen mittels künstlichen Nanoporen
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Friedrich Simmel
Engineering of Artificial Cellular Communities Using Droplet Microfluidics
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Friedrich Simmel
Signal Propagation along Cardiac Bio-Cables Guided by 3D-Printed Microstructures
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Biophysik)
Themensteller(in): Friedrich Simmel

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.