Das Physik-Department in den Medien

Sendung verpasst? Die Medien-Seite zeigt eine Auswahl aktueller Fernseh- sowie Radio-Beiträge und viel mehr über das Physik-Department der TUM.

Artikel-Bild groß 680x382 PixelWinfried Petry im Interview mit Journalisten des Bayerischen Rundfunks Bild: FRM II/TUM.

Physik-Weihnachtsvorlesung

Weihnachtsvorlesung 2011

Weihnachtsvorlesung 2010

Weihnachtsvorlesung 2008

Zeitung und Magazine

Elisa Resconi

Professorin Experimentalphysik mit kosmischer Strahlung und Mitglied der IceCube-Kollaboration -- Das Neutrino-Observatorium im Südpol an der rund 250 Wissenschaftler und Ingenieure weltweit beteiligt sind
13.12.2013 Physics World "Cosmic neutrinos named Physics World 2013 Breakthrough of the Year"

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.