Prüfungsanmeldungen in TUMonline ab 10.11.2014 bis 15.1.2015

Für die Prüfungen zu den Modulen des WS 2014/5 erfolgt die Anmeldung in TUMonline in der Regel von 10.11.2014 bis 15.1.2015. Die Anmeldung zu den Prüfungen über TUMonline ist notwendige Voraussetzung für eine Credit-Gutschrift.

Die Anmeldung zu den Prüfungen über TUMonline ist notwendige Voraussetzung für eine Credit-Gutschrift – Ausnahmen sind nur

  • die Prüfungen im Rahmen der Grundlagen- und Orientierungsprüfung (GOP) im Bachelorstudiengang, bei denen eine "Pflichtanmeldung" durch das Studiensekretariat erfolgt,
  • bestimmte Praktika (z. B. Fortgeschrittenenpraktikum), bei denen die Anmeldung über andere Systeme erfolgt, sowie
  • die Abschlussarbeit (Forschungsphase) und das Abschlusskolloquium mit separater Anmeldung.

Der Begriff Prüfung bezieht sich hier auf alle Prüfungsformen. Insbesondere ist auch für Studienleistungen mit "immanentem Prüfungscharakter" (z. B. Proseminare) eine Prüfungsanmeldung in TUMonline erforderlich.

Um die korrekte Zuordnung der Leistung sicherzustellen empfehlen wir dringend, die Anmeldung über den SPO-Baum (Applikation Curricula Support, erreichbar über "Studienstatus/Studienplan") durchzuführen. Achten Sie auch bei der freien Prüfunganmeldung (nicht über den SPO-Baum) auf eine korrekte Zuordnung der Anmeldung -- eine Anmeldung als "Freifach" bedeutet, dass Sie dieses Fach in diesem Studium nicht studienwirksam einbringen wollen. Die Spezialfächer im Masterstudium sollten dabei, soweit beides möglich ist, immer im spezifischen Katalog und nicht im allgemeinen Katalog angemeldet werden.

Für mündliche Prüfungen in Spezialfächern ist die vorlesungsfreie Zeit in der Regel in zwei Prüfungsperioden mit zwei separaten Dummy-Terminen eingeteilt, wobei die Anmeldung zur zweiten Periode von 1.3.2015 bis 22.3.2015 läuft. Nach der Anmeldung zu einem Dummy-Termin eines mündlich geprüften Spezialfachs wenden Sie sich bitte an die/den Prüfer(in), um den individuellen Prüfungstermin zu erhalten. Legen Sie bei einer Anmeldung die Prüfung nicht bis zum in der Anmelde-Info angegebenen letzten Termin (22.3.2015 bzw. 11.4.2015), so ist die Prüfung mit "X Nicht erschienen" zu bewerten, was als nicht bestanden (5,0) gewertet wird.

Bei der Anmeldung im Masterstudium zu einer Prüfung, die als Wahlpflichtfach "Theorie" eingebracht werden kann, beachten Sie, dass die Wahl des Theoriefachs vor der Prüfungsanmeldung erfolgen muss. Weder Spezialfächer noch Freifächer können nachträglich als Wahlpflichtfach "Theorie" umgewidmet werden.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.