de | en

Supraleitende Quantenschaltkreise
Superconducting Quantum Circuits

Lehrveranstaltung 0000000622 im WS 2017/8

Basisdaten

LV-Art Proseminar
Umfang 2 SWS
betreuende Organisation Technische Physik
Dozent(inn)en Frank Deppe
Kirill Fedorov
Achim Marx
Leitung/Koordination: Rudolf Gross
Termine Di, 14:30–16:00

Zuordnung zu Modulen

weitere Informationen

Lehrveranstaltungen sind neben Prüfungen Bausteine von Modulen. Beachten Sie daher, dass Sie Informationen zu den Lehrinhalten und insbesondere zu Prüfungs- und Studienleistungen in der Regel nur auf Modulebene erhalten können (siehe Abschnitt "Zuordnung zu Modulen" oben).

ergänzende Hinweise Aus supraleitenden Schaltkreisen auf Siliziumchips werden seit etwa 10 Jahren Systeme konstruiert, an denen sich die Gesetze der Quantenmechanik studieren lassen. Zwei prototypische Beispiele für solche Schaltkreise sind Wellenleiterresonatoren (quantenmechanische harmonische Oszillatoren) und Qubits (quantenmechanische Zweiniveausysteme). Erstere können auch als "Schachteln" für Mikrowellenphotonen betrachtet werden, letztere als künstliche Atome. Supraleitende Quantenschaltkreise bieten spannende Perspektiven für die Realisierung von festkörperbasierten Quanteninformationssystemen und die Untersuchung grundlegender quantenmechanischer Prozesse wie beispielsweise der Licht-Materie-Wechselwirkung.
Links Unterlagen zur Lehrveranstaltung
TUMonline-Eintrag

Gleiche Lehrveranstaltungen (z. B. in anderen Semestern)

Nach oben