de | en

Prof. Dr. Stephan Paul

Photo von Prof. Dr. Stephan Paul.
Telefon
+49 89 289-12571
Raum
PH: 3263
E-Mail
stephan.paul@tum.de
Links
Homepage
Visitenkarte in TUMonline
Arbeitsgruppe
Hadronenstruktur und Fundamentale Symmetrien
Funktion
Professur für Hadronenstruktur und Fundamentale Symmetrien

Lehrveranstaltungen und Termine

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
English Writing for Physics
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Paul, S.
Mitwirkende: Greenwald, D.
Mi, 16:00–18:00, PH II 127
FPGA Based Detector Signal Processing
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Konorov, I.
Leitung/Koordination: Paul, S.
Do, 14:00–17:00, PH 3268
Kern-, Teilchen- und Astrophysik 2
Zuordnung zu Modulen:
VO 4 Paul, S. Vaudrevange, P. Di, 14:00–16:00, PH HS2
Mi, 08:30–10:00, PH HS2
Do, 14:00–16:00, PH HS2
Fr, 10:00–11:30, PH HS2
Fr, 12:00–14:00, PH HS2
Happy Hour der Kern- und Teilchenphysik
Zuordnung zu Modulen:
HS 2 Greenwald, D. Grube, B. Kaiser, N.
Leitung/Koordination: Paul, S.
Di, 16:00–18:00, PH 3268
Satellitenbasierte Teilchenphysik
Zuordnung zu Modulen:
HS 4 Paul, S.
Mitwirkende: Losekamm, M.Pöschl, T.
Mo, 16:00–18:00, PH 3268
Introduction to C++ programming
Zuordnung zu Modulen:
UE 2 Gerassimov, S.
Leitung/Koordination: Paul, S.
Übung zu Kern-, Teilchen- und Astrophysik 2
Zuordnung zu Modulen:
UE 2 Krinner, F.
Leitung/Koordination: Paul, S.
Termine in Gruppen
FOPRA-Versuch 19: Durchgang von Betastrahlen durch Materie
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Paul, S.
Mitwirkende: Saul, H.
FOPRA-Versuch 65: Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Paul, S.
Mitwirkende: Gutsmiedl, E.
Mentorenprogramm im Bachelorstudiengang Physik (Professor[inn]en K–Z)
Zuordnung zu Modulen:
KO 0.2 Kaiser, N. Kienberger, R. Knap, M. Krischer, K. Märkisch, B. … (insgesamt 25)
Leitung/Koordination: Höffer von Loewenfeld, P.
Seminar on current topics in particle physics
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Paul, S.
Mitwirkende: Märkisch, B.
Do, 09:30–11:00, PH 3268
Seminar on Physics of strong interaction
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Brambilla, N. Fabbietti, L. Kaiser, N. Paul, S. Mo, 14:00–16:00, PH 3344

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten

Charakterisierung des Quenchverhaltens von supraleitenden Spulen

 

Die Arbeit soll anhand von vorhandenen Daten und mit Hilfe von neu zu nehmenden Datensets die Ausbreitung eines Quenches innerhalb eines Spulensystems charakterisieren. Dies geschieht im Rahmen der Spulentests für das PENeLOPE Experiment am MLL. Für die Messungen wird ein LabVIEW System verwendet um Temperatur- und Spannungsdaten zu loggen. Weiterhin sollten etwaige Verformungen der Spulen mit DMS vermessen werden. 

Kontakt: Dominic Gaisbauer 089 28912484 oder 0151 24034138 oder d.gaisbauer@tum.de

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
Themensteller(in): Stephan Paul
Simulationen von Magnetfeldern von supraleitenden Spulen

Die Arbeit soll anhand einer vorhandenen Spulengeometrie die entstehenden Magnetfelder simulieren. Weiterhin sollen die Einflüsse von magnetisierbaren Materialen innerhalb des Magnetfeldes simulieren und etwaige Fehler abschätzen. Die Simulation erfolgt mit dem OPERA Simulationsporgrammes.

Kontakt: Dominic Gaisbauer 089 28912484 oder 0151 24034138 oder d.gaisbauer@tum.de

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
Themensteller(in): Stephan Paul
Nach oben