de | en

Summer Academy Sarntal, Course 3 "Physics and Electronics in Everyday Life"
Ferienakademie Sarntal, Kurs 3 "Angewandte Physik und Elektronik im Alltag"

Course 0000000287 in SS 2017

General Data

Course Type introductory seminar
Semester Weekly Hours 4 SWS
Organisational Unit Engineering Physics
Lecturers Rudolf Gross
Dates

Assignment to Modules

Further Information

Courses are together with exams the building blocks for modules. Please keep in mind that information on the contents, learning outcomes and, especially examination conditions are given on the module level only – see section "Assignment to Modules" above.

additional remarks Der Kurs "Angewandte Physik und Elektronik im Alltag" der Ferienakademie soll aufzeigen, auf welchen grundlegenden Konzepten aus der Physik und der Elektronik/Elektrotechnik verschiedene technische Systeme und Geräte basieren, die wir im Alltag zwar häufig benutzen, deren Funktionsweise wir aber meistens nur in Ansätzen verstehen. Die Kursteilnehmer stellen in ihren Vorträgen die physikalischen und technischen Grundlagen vor, auf denen diese Geräte und Systeme basieren. Aufgrund seiner Interdisziplinarität eignet sich das Themengebiet "Angewandte Physik und Elektronik im Alltag" besonders zum Gedankenaustausch von Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Vorbildungen und Fachrichtungen. Dieser Gedankenaustausch, der in der alltäglichen Hochschulausbildung leider zu wenig Raum findet, ist für die Zukunft unerlässlich, damit neue Entwicklungen und Problemstellungen in einem größeren Umfeld gesehen und die oftmals existierenden Kommunikationsprobleme zwischen Naturwissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen abgebaut werden. Die Vortragsthemen sollen dabei das gesamte Aufgabenspektrum in Industrie und Forschung sichtbar machen. Die Vorträge werden in Zusammenarbeit mit den betreuenden Lehrstühlen ausgearbeitet. Zusätzlich bilden begleitende Vorträge der beteiligten Dozenten einen fachlichen Rahmen, der auch bei unterschiedlicher Vorbildung den Studenten ein umfassendes Verständnis der Materie ermöglichen wird. Zusätzlich werden Einblicke in das aktuelle Forschungsgeschehen an den Lehrstühlen der beteiligten Universitäten vermittelt.
Links Course documents
Additional information
TUMonline entry
Top of page