ECTS-Einstufungstabelle für die Masterstudiengänge Physik

Der Prüfungsausschuss veröffentlicht ab sofort eine generische Einstufungstabelle nach ECTS ("Grading Table"), die Studierende ihren Abschlussdokumenten beifügen können, um den Abschluss einordnen zu können.

Die offizielle Grading-Tabelle, die den Abschlussdokumenten beigefügt wird, kann nur innerhalb einer Studienrichtung ausgestellt werden und dort erst, wenn seit mindestens zwei Jahren Abschlüsse vergeben werden. Um auch Absolventinnen und Absolventen der neuen Studiengangversionen eine Einstufung ihres Abschlusses zu ermöglichen, veröffentlicht der Prüfungsausschuss ab sofort eine generische ECTS-Einstufungstabelle, die Studierende in dem entsprechenden FAQ-Artikel herunterladen und ihren Abschlussdokumenten beifügen können.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.