de | en

Rainer Stoepler

Phone
+49 89 289-14272
Room
E-Mail
gu69bac@mytum.de
Links
Homepage
Page in TUMonline
Group
Hadronic Structure and Fundamental Symmetries
Additional Info
Büro: UCN-Hütte Blockhaus Hinter dem Tandemlabor (Beschleuniger)Am Coulombwall 6 Richtung Osten
Consultation Hour
on appointment

Courses and Dates

Title and Module Assignment
ArtSWSLecturer(s)Dates
studium naturale Physics Lab Course 2 Assigned to modules:
PR 2 Stoepler, R.
Responsible/Coordination: Fierlinger, P.
Tue, 13:00–17:00, PO57

Offered Bachelor’s or Master’s Theses Topics

Kryotechnik Anwendungen Bau eines Reinigers für das Befüllen einer Heliumkälteanlage

Für eine Helium Kälteanlage soll ein Reiniger ausgelegt, gebaut und getestet werden.

Das Projektlastenheft wird gemeinsam erarbeitet.

Kontakt: Rainer Stoepler 089/ 28914272 oder 0162 2944773

rstoepler@tum.de

suitable as
  • Bachelor’s Thesis Physics
Supervisor: Stephan Paul
Lebensdauermessung des freien Neutrons Charakterisierung eines Lebensdauerexperimentes für Ultrakalten Neutronen

Der Experimentaufbau wird zu Testzwecken ohne Neutronen betrieben.  Es handelt sich um einen Supraleitenden Magneten der als Speicher für Neutronen dient. Die hierzu notwendige Infrastruktur muss aufgebaut und getestet werden.

Neben der Einarbeitung in das Thema der Kern und Teilchenphysik werden Fähigkeiten zur Team-Arbeit in Forschergruppen und Projektmanagement Fähigkeiten für Naturwissenschaftler weiterentwickelt.

Das Projektlastenheft wird gemeinsam erarbeitet.

Kontakt: Rainer Stoepler 089/ 28914272 oder 0162 2944773

suitable as
  • Master’s Thesis Nuclear, Particle, and Astrophysics
Supervisor: Stephan Paul
Optimierung der Konverterkristallherstellung für die Produktion von Ultrakalten Neutronen Simulation eine Heliumkälteanlage mittels Matlab-Simscape®

Für eine bestehende Helium Kälteanlage soll ein Simulationsmodell in Matlab® programmiert und getestet werden. Das Simulationsmodell soll zur Regleroptimierung und zur Ausbildung von Anlagenbedienern genutzt werden. Es ist eine Gruppenarbeit von bis zu 2 Studierenden möglich.

Das Thema wird in bewertbare einzelne Arbeitspakete aufgeteilt sein. Neben der Einarbeitung in das Thema der Kern und Teilchenphysik werden Fähigkeiten zur Team-Arbeit in Forschergruppen und Projektmanagement Fähigkeiten für Naturwissenschaftler weiterentwickelt. Die Projektlastenhefte werden gemeinsam erarbeitet

Kontakt: Rainer Stoepler 089/ 28914272 oder 0162 2944773

rstoepler@tum.de

suitable as
  • Master’s Thesis Nuclear, Particle, and Astrophysics
Supervisor: Stephan Paul
Top of page