Dr. rer. nat. Werner Schindler

Telefon
+49 89 289-12890
Raum
Physik I: 1093
E-Mail
werner.schindler@ph.tum.de
Links
Visitenkarte in TUMonline
Arbeitsgruppe
Chemische Physik fern des Gleichgewichts
Funktion
Privatdozent am Physik-Department

Lehrveranstaltungen und Termine

Ausgeschriebene Angebote für Abschlussarbeiten

Wachstum und katalytische Aktivität organischer Monolagen auf Silizium-Substraten

Im Hinblick auf die katalytische CO2-Reduktion haben sich organische Monolagen auf diversen Substraten als vielversprechende  Materialien gezeigt. Die zugrundeliegenden Mechanismen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch wenig erforscht. Diese Masterarbeit soll mittels in-situ Impedanzmessungen, Voltammetrie, sowie Rastersondenmikroskopie dazu beitragen, den Mechanismus der CO2-Reduktion in diesen Materialien besser zu verstehen. Als Modellsystem sollen technologisch relevante Siliziumsubstrate dienen, auf denen organische Monolagen aufgebracht und dann mit den genannten in-situ Verfahren untersucht werden. Die Arbeit ist innerhalb unserer Arbeitsgruppe auch mit anderen Arbeiten auf diesem sehr aktuellen Forschungsgebiet der CO2-Reduktion eng vernetzt.

geeignet als
  • Bachelorarbeit Physik
  • Masterarbeit Physik der kondensierten Materie
  • Masterarbeit Applied and Engineering Physics
Themensteller(in): Werner Schindler

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.