de | en

Algorithms: The Predictability of the World? (An Introduction to Philosophy of Science and Technology)
Algorithmen: Die Berechenbarkeit der Welt? (Eine Einführung in die Wissenschafts- und Technikphilosophie)

Course CVL0001015 in SS 2020

General Data

Course Type seminar
Semester Weekly Hours 1.5 SWS
Organisational Unit Carl von Linde-Akademie (ehem.)
Lecturers Jörg-Wilhelm Wernecke
Assistants:
Samuel Pedziwiatr
Dates 5 singular or moved dates

Assignment to Modules

Further Information

Courses are together with exams the building blocks for modules. Please keep in mind that information on the contents, learning outcomes and, especially examination conditions are given on the module level only – see section "Assignment to Modules" above.

additional remarks Seit der Antike hat sich die Philosophie u.a. mit der Frage nach dem Verhältnis von Mathematik und kosmos, der Beziehung von Algorithmus und mundus (Barock) und der Simulationsmöglichkeit der Welt mittels leistungsfähiger digitaler (womöglich Quanten-) Computer (20. Jahrhundert) beschäftigt. Die aktuelle Durchdringung sämtlicher Lebensbereiche, seien es unsere sozialen oder wissenschaftlichen Lebenswelten, in Form von Algorithmen bzw. computing beinhalten aus philosophischer Perspektive vielfältige erkenntnistheoretische, wissenschaftsphilosophische Fragen und politische sowie ethische Herausforderungen. Was können Algorithmen leisten? In welcher Weise prägen die aktuellen technischen Möglichkeiten unseren Blick auf die Welt? In welcher Form verändern Algorithmen unsere gesellschaftliche, sozialen Beziehungen und wie sind die Veränderungen in einer demokratisch verfassten Gesellschaft philosophisch-ethisch einzuordnen? Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen gliedert sich die Lehrveranstaltung in vier Themenblöcke: (1) Algorithmen und Computing: eine Ideen- & Technikgeschichte; (2) Das Zeitalter der Modellierung & Simulation; (3) Die datengetriebene Algorithmisierung der Welt (u.a. Big Data & KI); (4) In welcher Welt wollen wir leben (Demokratie und Ethik)?
Links E-Learning course (e. g. Moodle)
TUMonline entry
Top of page