de | en

Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker
Basic Concepts of Molecular Biology for Physicists

Lehrveranstaltung 0000003978 im SS 2018

Basisdaten

LV-Art Vorlesung mit integrierten Übungen
Umfang 2 SWS
betreuende Organisation Molekulare Biophysik
Dozent(inn)en Zeynep Ökten
Termine Mi, 12:00–14:00, PH 3024

Zuordnung zu Modulen

weitere Informationen

Lehrveranstaltungen sind neben Prüfungen Bausteine von Modulen. Beachten Sie daher, dass Sie Informationen zu den Lehrinhalten und insbesondere zu Prüfungs- und Studienleistungen in der Regel nur auf Modulebene erhalten können (siehe Abschnitt "Zuordnung zu Modulen" oben).

ergänzende Hinweise Nach erfolgreicher Teilnahme an dem Modul sind die Studierenden in der Lage, selbstständig molekular biologisch zu arbeiten ("lerning by doing"). Hierzu gehören unter anderem: -Umgang mit elementaren Materialien der molekularen Biologie -Grundlagen der molekular-biologischen Arbeit mit DNS -Grundlagen der DNS „Vervielfältigung“ -Schneiden, Ligieren, Transformation von DNS -Schrittweise Einführung in die Klonierung eines Gens -Design von Protein Konstrukte -Protein Expression und Aufreinigung -Grundlagen des Umgangs mit lebendigen Zellen und Zelltypen für molekular biologisches Arbeiten Keine Vorkenntnisse nötig, die über die Zulassungsvoraussetzungen zum Masterstudium hinausgehen.
Links TUMonline-Eintrag

Gleiche Lehrveranstaltungen (z. B. in anderen Semestern)

SemesterTitelDozent(en)Termine
WS 2017/8 Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker Ökten, Z. Mi, 10:00–12:00
SS 2017 Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker Ökten, Z. Do, 10:00–12:00, PH 3024
WS 2016/7 Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker Ökten, Z. Mi, 10:00–11:30
SS 2016 Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker Ökten, Z. Mi, 09:00–12:00, PH 3024
WS 2015/6 Grundlagen der molekularen Biologie für Physiker Ökten, Z. Do, 10:00–11:30, PH 3024
Do, 10:00–11:30, PH 3024
Nach oben