Maschinenpark der Zentralwerkstatt

Ohne modernste Maschinen wäre eine präzise und prompte Fertigung von komplexen Bauelementen nicht möglich.

Photo
Werkzeugwechsel an der CNC-Maschine – Photo: Johannes Wiedersich / TUM

CNC-Fräsmaschinen / BAZ

Maschine Arbeitsraum
Hermle U1000 X980 Y610 Z600
Hermle U800C - 4-Achs X800 Y580 Z600
Hermle U630S X875 Y500 Z475
Spinner VC750 X750 Y460 Z460
Okuma MB46 X750 Y460 Z460
Bridgeport X600 Y400 Z600
Mikron WF21 X400 Y300 Z300

Dreh- und Fräszentrum

Maschine Arbeitsraum
Okuma LB4000 D350 / L600
Spinner TC400 D220 / L350

Konventionelles Drehen

Maschine Arbeitsraum
Voest-Alpine E50 / Zyklus D450 / L1000
Kern CD282 / Zyklus D120 / L400
Heyligenstädt D400 / L1500

Flächenschleifmaschine

Länge 980 / Breite 480

Photo
Auch bei ungewöhnlich geformten Bauteilen ist Präzision unsere Leidenschaft.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.