Zentralwerkstatt

Die Zentralwerkstatt des Physik-Departments fertigt Bauteile und Vorrichtungen, die im Labor gebraucht werden und im Handel nicht erhältlich sind. Bei allen Spezialanfertigungen arbeiten die Mitarbeiter der Zentralwerkstatt eng mit den Wissenschaftlern zusammen und realisieren dabei auch sehr anspruchvolle Wünsche.

Photo
Viele wissenschaftliche Anwendungen erfordern komplexe, maßgeschneiderte Bauteile, die mit modernsten Maschinen zur Metallbearbeitung angefertigt werden. – Photo: Johannes Wiedersich / TUM

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag bis 12.00 Uhr

Meist ist die Werkstatt bereits ab 7.00 Uhr besetzt.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Werkstattsleitung

Manfred Pfaller
Manfred Pfaller
Zentralwerkstatt
Technische Universität München
James-Franck-Str. 1
85748 Garching
Tel.: +49 89 289-12652
FAX: +49 89 289-12649
Photo

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.