Wiedereröffnung der Teilbibliothek Physik

2014-09-19 – Nachrichten aus dem Physik-Department

Ab heute, Freitag den 19. September 2014 ist die Teilbibliothek Physik wieder am alten Standort geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten sind: Mo – Fr, 9.00 – 24.00 Uhr.

Die wiedereröffnete Teilbibliothek Physik (Bild: Wenzel Schürmann / TUM)

Neben den zahlreichen Einzelarbeitsplätzen gibt es in der Teilbibliothek Physik ab sofort auch vier Gruppenarbeitsräume mit Touchboards und acht reservierbare Carrels (Einzelstudierkabinen). Dies sind die bislang einzigen Carrels, die die Universitätsbibliothek am Standort Garching anbietet.

Möglich wurden das freudliche Ambiente und die verbesserte Nutzbarkeit, weil neben der Verbesserung des Brandschutzes die veraltete Lüftungsanlage durch Fensterlüftung ersetzt wurde. So ist das 2. Obergeschoß neuerdings beheizbar und mit natürlichem Licht beleuchtet. Interessante Blickachsen verbinden den oberen und den unteren Bereich der Bibliothek.

Ergänzt wird das alles durch eine akzentuierte, moderne Möblierung mit attraktiven Arbeitsplätzen und -räumen, die mit dem hilfsbereiten Personal für eine angenehme Atmosphäre sorgen.

Die Teilbibliothek Physik findet sich am Physik-Department im Anbau Richtung Süden (zur Forschungsneutronenquelle). Sie ist auch per E-Mail und telefonisch erreichbar:

Teilbibliothek Physik
Telefon: 089-289-12670

Kontakt

Dr. Peter Essenwanger
Fachreferent Physik
Technische Universität München
James-Franck-Str. 1
85748 Garching
Tel.: 089-289-12671

Bildergalerie

Alle Bilder: Marita Müller / TUM

web-bibliothek-physik-MM_20140918_1128.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1145.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1070.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1163.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1073.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1125.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1144.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1148.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1156_a.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1271.jpg web-bibliothek-physik-MM_20140918_1164.jpg

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.