Prof. Andrzej Buras ist diesjähriger Schrödinger-Gastprofessor der Universität Wien

Prof. Andrzej Buras ist diesjähriger Schrödinger-Gastprofessor der Universität Wien

@@

Prof. Andrzej Buras

Prof. Dr. Andrzej Buras erhielt in diesem Jahr die angesehene Schrödinger-Gastprofessur der Universität Wien. Unter den Schrödinger-Gastprofessoren der letzten Dekade waren unter anderen der Nobelpreisträger Frank Wilczek und der berühmte italienische Physiker Nicola Cabibbo.

Im Rahmen der Gastprofessur hielt Prof. Buras im Oktober und November 2010 mehrere Vorträge zum Thema "Minimal flavour violation and beyond".

 

Weitere Informationen

Die Vorträge zum Nachlesen
http://www.thp.univie.ac.at/deutsch/research/particle/seminars.htm

 

Kontakt

Prof. Dr. Andrzej Buras
Lehrstuhl für theoretische Elementarteilchenphysik, T31
Technische Universität München
James-Franck-Straße 1
85748 Garching, Germany
Tel.: +49 89 289 12371
Fax: +49 89 289 14655
E-Mail: aburas@ph.tum.de
Internet: http://www.physik.tu-muenchen.de/lehrstuehle/T31/welcome.html

 

 

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.