Bücherneuerscheinung: "Computational Physics"

Bücher – Neuerscheinung

Computational Physics

 

Im Springer Verlag ist das Buch "Computational Physics" von Prof. Philipp Scherer (Physik-Department T38) erschienen.

Aus dem Klappentext

This book encapsulates the coverage for a two-semester course in computational physics. The first part introduces the basic numerical methods while omitting mathematical proofs but demonstrating the algorithms by way of numerous computer experiments. The second part specializes in simulation of classical and quantum systems with instructive examples spanning many fields in physics, from a classical rotor to a quantum bit. All program examples are realized as Java applets ready to run in your browser and do not require any programming skills.

 

Weitere Informationen

http://www.springer.com/alert/urltracking.do?id=L171536M6e1622Saa5c44b

 

Kontakte

Apl. Prof. Dr. Philipp Scherer
Technische Universität München
James Franck Str. 1
85748 Garching
Tel.: 089 / 289-13766
E-Mail: philipp.scherer@tum.de

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.