Unfortunately, the content of this page is only available in German.

TUM-Physikerin und TUM-Physiker im deutschen Komitee für Astroteilchenphysik

Nachrichten aus dem Physik-Department - 2013-04-15

Ein 1 PeV Hochenergie-Neutrino detektiert am Neutrinodetektor IceCube (Bild: IceCube Collaboration).

Prof. Elisa Resconi (Hochenergie-Neutrinoastrophysik) und Prof. Lothar Oberauer (Niederenergie-Neutrinoastrophysik) wurden im Komitee für Astroteilchenphysik in Deutschland (KAT) als Representanten ihrer jeweiligen Forschungsgebiete gewählt. Dies unterstreicht die starke Stellung, die das Physik-Department in der Astroteilchenforschung inne hat.

Das KAT repräsentiert die Interessen der Astroteilchen-Physikerinnen und -Physiker in Deutschland und koordiniert die Forschungsstrategien von Forschungsgruppen an 15 Universitäten, mehreren Max-Planck- und Helmholtz-Instituten. Zu den Zielen des Komitees gehören die Formulierung von Zukunftsstrategien in der Astroteilchenphysik, die Beteiligung an mittel- und langfristigen nationalen und internationalen Forschungsprogrammen sowie der Zugang und die Nutzung von nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. Das KAT ist insgesamt in neun Themenkreise organisiert: Dunkle Materie, geladene kosmische Strahlung, Gamma-Astronomie, Hochenergie- und Niederenergie-Neutrinoastrophysik, Neutrinoeigenschaften, Gravitationswellen, Theorie der Astroteilchenphysik sowie nukleare Astrophysik. Im Turnus von drei Jahren werden für diese Themengebiete jeweils Repräsentanten neu gewählt. Mit der Wahl von Elisa Resconi und Lothar Oberauer ist damit das Physik-Department mit zwei Repräsentanten im KAT vertreten.

Kontakt

Prof. Dr. Elisa Resconi

Experimental Physics with Cosmic Particles

Technische Universität München

Physik-Department

Excellence Cluster Universe

Boltzmannstr. 2

85748 Garching

Tel.: +49 (0)89 35831 7120

E-Mail: elisa.resconi@tum.de

Prof. Dr. Lothar Oberauer

Technische Universität München

Physik-Department E15

James-Franck-Straße

D-85748 Garching

Tel.: +49 (89) 289 - 12509

E-Mail: lothar.oberauer@tum.de

Condensed Matter

When atoms interact things can get interesting. Fundamental research on the underlying properties of materials and nanostructures and exploration of the potential they provide for applications.

Nuclei, Particles, Astrophysics

A journey of discovery to understanding our world at the subatomic scale, from the nuclei inside atoms down to the most elementary building blocks of matter. Are you ready for the adventure?

Biophysics

Biological systems, from proteins to living cells and organisms, obey physical principles. Our research groups in biophysics shape one of Germany's largest scientific clusters in this area.