Unfortunately, the content of this page is only available in German.

Tag der Physikerin

Das Physik-Department der Technischen Universität München und die Fakultätsfrauenbeauftragten laden herzlich zum “Tag der Physikerin” am 25. Juni 2014 ein.

Eingeladen sind alle Studentinnen und Studenten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und alle Interessierte.

Zeit und Ort

25. Juni 2014, 14.00 Uhr

Physik-Department der Technischen Universität München

James-Franck-Str. 1, 85748 Garching

Anmeldung

Anmeldung der Teilnahme sowie Registrierung von Postern bitte an frauenbeauftragte@ph.tum.de.

Programm

Uhrzeit

Programmpunkt

14:00

Begrüßung

Prof. Dr. Johannes Barth

Dekan des Physik-Departments

14:15

Vortrag

“From biophysics to bioinspired nanotechnology”

Prof. Friedrich Simmel und Dr. Vera Arnaut

Lehrstuhl für Bioelektronik (E14)

15:00

Vortrag

“Schnelle Detektoren und langsame Analyse: der lange Weg zum Verständnis der starken Wechselwirkung”

Prof. Laura Fabbietti und Johanna Wirt

Lehrstuhl für Experimentalphysik (E12)

15:45

Postersession im Foyer

Projekte der Wissenschaftlerinnen, Doktorandinnen, Diplomandinnen, Master- und Bachelorstudentinnen der Physik mit Imbiss und Gespräch

16:45

Verleihung des Posterpreises

Kontakt

Prof. Laura Fabbietti

Fachgebiet Dense and Strange Hadronic Matter

Physik-Department

Technische-Universität München

James-Franck-Straße 1

85747 Garching

Tel. +49 (89) 289-12447

E-mail: laura.fabbietti@ph.tum.de

Condensed Matter

When atoms interact things can get interesting. Fundamental research on the underlying properties of materials and nanostructures and exploration of the potential they provide for applications.

Nuclei, Particles, Astrophysics

A journey of discovery to understanding our world at the subatomic scale, from the nuclei inside atoms down to the most elementary building blocks of matter. Are you ready for the adventure?

Biophysics

Biological systems, from proteins to living cells and organisms, obey physical principles. Our research groups in biophysics shape one of Germany's largest scientific clusters in this area.