de | en

Economic Thinking
Betriebswirtschaftlich Denken (Ökonomisches Denken - Teil 1)

Course CVL0000003 in SS 2020

General Data

Course Type workshop
Semester Weekly Hours 1 SWS
Organisational Unit Carl von Linde-Akademie (ehem.)
Lecturers Karin Aschenbrücker
Dates 2 singular or moved dates

Assignment to Modules

Further Information

Courses are together with exams the building blocks for modules. Please keep in mind that information on the contents, learning outcomes and, especially examination conditions are given on the module level only – see section "Assignment to Modules" above.

additional remarks Die berufliche und private Lebenswelt ist zu einem erheblichen Teil durch ökonomische Determinanten und Kalküle bestimmt. Ein Ziel der Veranstaltung ist das Erkennen grundlegender ökonomischer Zusammenhänge. Ökonomische Begriffe und Prinzipien als fachliche Grundlage betriebswirtschaftlichen Denkens und Handelns werden im Workshop anhand der nachfolgenden Themen erworben: 1. Markt und Unternehmen 2. Betriebswirtschaftliche Ziele und Planung 3. Führung und Entscheidung im Unternehmen 4. Planung und Organisation 5. Gründungskonzept 6. Marketing und Produktion 7. Investition und Finanzierung 8. Rechnungswesen und Kontrolle 9. Fallstudie Ziele Erkennen und Beurteilen grundlegender ökonomischer Zusammenhänge. Methoden Präsentation, Gruppenübung, Diskussion, Fallstudie Literatur Thommen/Achleitner: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 7., vollst. überarb. Aufl. 2012. Wöhe/Döring: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25., überarb. und aktual. Aufl., München 2013. Gabler Kompakt-Lexikon Wirtschaft, 11., akt. Aufl., Wiesbaden 2013.
Links TUMonline entry

Equivalent Courses (e. g. in other semesters)

SemesterTitleLecturersDates
SS 2018 Economic Thinking singular or moved dates
SS 2016 Economic Thinking singular or moved dates
WS 2014/5 Economic Thinking singular or moved dates
Top of page