de | en

Dutch B1
Niederländisch B1

Course 220000NL01 in SS 2015

General Data

Course Type Seminar
Semester Weekly Hours 2 SWS
Organisational Unit TUM Language Center
Lecturers
Dates

Assignment to Modules

Further Information

Courses are together with exams the building blocks for modules. Please keep in mind that information on the contents, learning outcomes and, especially examination conditions are given on the module level only – see section "Assignment to Modules" above.

additional remarks In diesem Modul werden Kenntnisse der Fremdsprache Niederländisch vermittelt, so dass die Studierenden über genügend sprachliche Mittel verfügen, um zurechtzukommen; der Wortschatz reicht aus, um sich, wenn auch manchmal zögernd und mit Hilfe von Umschreibungen, über Themen wie Familie, Hobbys und Interessen, Arbeit, Reisen und aktuelle Ereignisse äußern zu können. Verwendet verhältnismäßig korrekt ein Repertoire gebräuchlicher Strukturen und Redeformeln, die mit eher vorhersehbaren Situationen zusammenhängen. Die Lehrmitteln sind darauf gezielt auf lebendige und variationsreiche Weise die Sprachkenntnisse zu vertiefen und erweitern. Der Spracherwerb ist handlungsorientiert. Kommunikative Inhalte bereiten die Studierende, mit u.a. authentische Texte, auf den Alltag in den Niederlanden und Flandern vor. Grundlegendes Vokabular zu Themen wie, z.B., vertraute Themen aus dem Alltag: Schule, Ausbildung und Beruf; Beschreiben von Bilder; Diskutieren: Argumente, Meinungen, Empfehlungen, Vor- und Nachteile formulieren und austauschen; Telefonieren; persönliche Briefe schreiben; Erfahrungen, Gefühle und Wünsche äußern; Texte zusammenfassen: Sachen erklären und erläutern. Dazu werden u.a. folgende Themen der Grammatik behandelt: das Plusquamperfekt, Konjunktionen, das Passiv, Prozente und unbestimmte Zahlen, besondere Adjektive und typische sprachliche Besonderheiten der niederländischen Sprache, wie: wou und zou und er.
Links TUMonline entry
Top of page