Prof. Dr. Laura Fabbietti

Photo von Prof. Dr. Laura Fabbietti.
Telefon
+49 89 289-12433
Raum
Physik I: 2003
E-Mail
laura.fabbietti@ph.tum.de
frauenbeauftragte@ph.tum.de (Frauenbeauftragte des Physik-Departments)
Links
Homepage
Visitenkarte in TUMonline
Arbeitsgruppe
Dichte und seltsame hadronische Materie
Funktionen
Zusatzinfo
We are working mainly on strange things, which sound maybe odd but it refers simply to particles containing a strange quark. Why is the study of mesons and baryons with a strange content relevant for the human kind? One of the pioneering idea behind this study was the hypothesis that neutron stars might have a condensate of strange particles in their core. Astronomers looks at neutron stars and determine their mass and radii, we collide nuclei in the laboratory and try to produce high density environments, to measure there strange particles and help theoreticians in constraining models for neutron stars... among other things.

Lehrveranstaltungen und Termine

Titel und Modulzuordnung
ArtSWSDozent(en)Termine
Gasdetektoren: Theorie und Praxis
Zuordnung zu Modulen:
VU 4 Fabbietti, L.
Mitwirkende: Gasik, P.
Mittwoch, 13:00–14:30
Hadronenphysik an Beschleunigern, Symmetrien und Neutronensterne 2
Zuordnung zu Modulen:
VO 2 Fabbietti, L. Donnerstag, 10:30–12:00
Aufbau und Steuerung eines Messplatzes mit LabView
Zuordnung zu Modulen:
PS 4 Böhmer, M. Gernhäuser, R.
Leitung/Koordination: Fabbietti, L.
Mitwirkende: Seiler, D.Winkler, S.
Dienstag, 09:00–11:00
Bachelorseminar zu Physik der Hadronen und Kerne
Zuordnung zu Modulen:
PS 4 Friese, J. Gernhäuser, R.
Leitung/Koordination: Fabbietti, L.
Dienstag, 13:00–14:00
Mentorenprogramm im Bachelorstudiengang Physik (Professor[inn]en A-K)
Zuordnung zu Modulen:
TT 0.2 Auwärter, W. Bandarenka, A. Barth, J. Bausch, A. Bishop, S. … (insgesamt 22)
Leitung/Koordination: Höffer von Loewenfeld, P.
E62-Journal-Club
Zuordnung zu Modulen:
SE 1 Fabbietti, L. Donnerstag, 15:30–16:30
sowie einzelne oder verschobene Termine
FOPRA-Versuch 21: Lebensdauer-Messung
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Fabbietti, L.
Mitwirkende: Hohlweger, B.
FOPRA-Versuch 52: Schwerionenstreuexperiment am Tandem-Beschleuniger
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Fabbietti, L.
Mitwirkende: Mathis, A.Werner, L.
FOPRA-Versuch 75: Teilchenphysik am Computer
Zuordnung zu Modulen:
PR 1 Fabbietti, L.
Mitwirkende: Wirth, J.
Kolloquium zur modernen Detektortechnologie
Zuordnung zu Modulen:
KO 2 Gernhäuser, R.
Leitung/Koordination: Fabbietti, L.
Freitag, 13:30–14:30
Literatur-Seminar zur Hadronenstruktur
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Fabbietti, L. Freitag, 15:00–16:30
Seminar on Physics of strong interaction
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Brambilla, N. Fabbietti, L. Kaiser, N. Paul, S. Montag, 14:00–16:00
Seminar zu aktuellen Fragen der Hadronen und Kernphysik
Zuordnung zu Modulen:
SE 2 Bishop, S. Fabbietti, L. Friese, J. Gernhäuser, R. Mittwoch, 09:15–11:00

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.