de | en

Theoretische Festkörperphysik

Frank Pollmann

Forschungsgebiet

Wir sind an einer Vielzahl von Problemen in der Theorie der kondensierten Materie interessiert. Unser Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung von Phänomenen, die durch quantenmechanische Effekte in Systemen korrelierter Elektronen entstehen. Zu den Forschungsgebieten gehören die Untersuchung topologischer Phasen der Materie, geometrisch frustrierte Systeme, die Dynamik in Quanten-Vielteilchensystemen und die Anwendung von Quanteninformationskonzepten.

Adresse/Kontakt

James-Franck-Str. 1/I
85748 Garching b. München

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsgruppe

Professorinnen und Professoren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Lehrangebot der Arbeitsgruppe

Lehrveranstaltungen mit Beteiligung der Arbeitsgruppe

Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten an der Arbeitsgruppe

Effiziente Auswertung von Zustandssummen mittels Tensor Netzwerken
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Frank Pollmann
Effiziente Simulation der Dynamik in Quantenspinsystemen
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Frank Pollmann
Lokalisierung in periodisch getriebenen Systemen
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Frank Pollmann
Simulation der Dynamik von Quantenvielteilchensystemen auf dem IBM-Quantencomputer
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Frank Pollmann
Untersuchung Many-body Localization
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Frank Pollmann
Nach oben