de | en

Physik-Department: Spitzenstellung bei Drittmittelforschung

Laut aktuellem DFG-Förderatlas 2012 belegt das Physik-Department der TU München deutschlandweit den Spitzenplatz in der Drittmittelförderung für das Fachgebiet Physik. Im aktuellen Ranking der Jahre 2008 - 2010 hat die TUM-Physik 44,5 Mio. € eingeworben - eine Steigerung von ca. 48 % zum letzten Dreijahreszeitraum 2005 - 2007. Es folgen die LMU München mit 37,3 Mio. € und die Uni Hamburg mit 24,9 Mio. €.

Mehr Informationen:
Förderatlas der DFG

Nach oben