Bildergalerie Festakt 50 Jahre Physik-Department

Am 22. Juli 2015 beging das Physik-Department der TUM feierlich die 50-Jahrfeier seiner Neugründung als Department. Anwesend waren unter vielen anderen geladenen Gästen, drei der Gründungsväter des Departments: Professor Wilhelm Brenig (85), Professor Wolfgang Wild (85) und Professor Wolfgang Kaiser (90).

Brenig, Kaiser, Wild
Professor Wilhelm Brenig mit Gattin, Professor Wolfgang Kaiser, Professor Wolfgang Wild. Drei Mitglieder der ersten Stunde im 1965 erweiterten und reformierten Physik-Department. Bild: TUM.PH / Wenzel Schürmann
Professor Gerhard Abstreiter, Staatsminister Dr. Spaenle, TUM-Präsident Prof. Herrmann
Professor Gerhard Abstreiter, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, TUM-Präsident Prof. Wolfgang A. Herrmann. Bild: TUM.PH / Wenzel Schürmann
Campus-Chor Garching
Musikalische Umrahmung durch den Campus-Chor Garching unter der Leitung von Franz M. Wagner. Bild: TUM.PH / Wenzel Schürmann
Campus-Chor Garching
Musikalische Umrahmung durch den Campus-Chor Garching unter der Leitung von Franz M. Wagner. Bild: TUM.PH / Wenzel Schürmann
Nobelpreisträger Klaus von Klitzing
Nobelpreisträger Professor Klaus von Klitzing hielt den Festvortrag zum Thema “2018: Revolution in der Metrologie!?”. Bild: TUM.PH / Wenzel Schürmann
Prof. Dr. Klaus von Klitzing, PD Dr. Joachim Diener, Prof. Dr. Johannes Barth, Prof. Dr. Wilhelm Brenig, Prof. Dr. Wolfgang Wild (vlnr).
Prof. Dr. Klaus von Klitzing, PD Dr. Joachim Diener, Prof. Dr. Johannes Barth, Prof. Dr. Wilhelm Brenig, Prof. Dr. Wolfgang Wild (vlnr). Bild: TUM / Andreas Battenberg

Zurück zur Veranstaltungsseite 50-Jahre Physik-Department

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.