Projekt Dokumenten-Dienst am Physik-Departments

Im modernen Literaturbetrieb ist eine unglaubliche Menge Literatur entweder direkt vor Ort verfügbar oder lässt sich einfach und bequem elektronisch herunterladen. Für die Fälle, in denen das nicht weiter hilft, gibt es diese Seite.

An der TUM vorhandene Literatur

Nutzen Sie bitte bei Ihrer Literaturbeschaffung zur Vermeidung unnötiger Kosten möglichst vorrangig den vorhandenen Bestand an elektronischen und gedruckten Zeitschriften:

An der TUM NICHT vorhandene Literatur

Wir bieten Ihnen eine bequeme Möglichkeit, an der TUM nicht vorhandene bzw. nicht elektronisch abonnierte Zeitschriftenartikel u.a. Dokumente direkt und schnell an Ihren Schreibtisch geliefert zu bekommen. Sie bestellen bei einem kostenpflichtigen Dokumentlieferdienst und erhalten innerhalb weniger Tage per Post, per FAX oder - wenn lizenzrechtlich möglich - elektronisch (via eMail) Ihren Aufsatz.

Für Besteller aus der Fakultät für Physik bestehen folgende Möglichkeiten:

Getinfo

Nutzen Sie bitte vorrangig den Dokumentlieferdienst Getinfo. Hier werden zur Minimierung des Verwaltungsaufwandes alle Bestellungen aus der Fakultät für Physik auf einer Kundennummer und einer Rechnung zusammengefasst.

Fernleihe-Service der TUM

Über unseren Fernleih-Service besorgen wir Ihnen Literatur aus ganz Deutschland und dem Ausland:

Subito

Als letzte Möglichkeit kommt eine Bestellung per Dokumentlieferdienst Subito in Frage. Hier wird pro Lieferadresse eine eigene Kundennummer mit jeweils eigener Rechnung benötigt.

Kontakt

Dr. Peter Essenwanger
Fachreferent für Physik
Tel.: +49 89 289-12671

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.