Zentrale Kühlmittel- und Gasversorgung (ZKV)

Wir versorgen das Physik-Department der Technischen Universität München mit technischen Gasen, flüssigem Stickstoff (LN2) und flüssigem Helium (LHe).

Dazu unterhält die ZKV insbesondere ein Gaslager und eine LN2- und LHe-Kannenflotte. Die vom Technischen Betrieb Garching zentral betriebene Helium-Rückgewinnungsanlage sowie der LN2-Tank werden von der ZKV genutzt und überwacht.

Personen

Name, Vorname
Telefon
(0049 89 289 +)
Raum
E-Mail
(@ph.tum.de)
Funktion
Hetzl, Herbert 12605 1026 herbert.hetzl Haupt-Ansprechpartner
Neukel, Thomas 12412 2301 tneukel Vertreter
Wilde, Marc, Dr. 12420 2029 marc.wilde Leitung, Helium-Rückgewinnung, Sicherheit- und Organsiation

Räumlichkeiten

Büro:
Physik 1 Raum-Nr 1026
Kühlmittel:
Physik 1 Raum-Nr 1045
Rückgabe von leeren Gasflaschen:
Rampe neben Raum-Nr 1045

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 8-12 Uhr und 13-16 Uhr
Fr. 8-12 Uhr

Anschrift und Kontakt

Technische Universität München
Physik-Department ZKV
James Franck-Straße 1
85748 Garching

Tel.: +49 89 289-12605
Fax: +49 89 289-12825
E-Mail: gas_versorgung@ph.tum.de oder helium@ph.tum.de

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.