de | en

Unfortunately, the content of this page is only available in German.

Student and scientific computing

Die Abteilung für Studentisches und Wissenschaftliches Rechnen betreibt einen Rechnercluster mit ca. 60 Workstations für Studierende, ca. 100 Workstations für Mitarbeiter und ca. 50 Compute-Servern, auf denen eine breite Auswahl von wissenschaftlicher und Standardsoftware gepflegt wird.

Im Rahmen des Clusters wird ausserdem eine Reihe von Servern (File-, Lizenz-, DHCP-, NAT-, LDAP-, SGE-, WWW-, CUPS-, NX- etc.) betrieben.

Studierende werden unter Mitarbeit eines HiWis direkt betreut (email cipadmins@ph.tum.de, ggf. auch persönliche Hilfestellung), Institute benennen für first-level support einen lokalen Ansprechpartner.

Über Vorlesungen und Seminare zu rechnergestützter Physik ist die Abteilung in den Vorlesungsbetrieb eingebunden.

Personen

Name, VornameRaumE-Mail
Recksiegel, Stefan, Dr. 1172

stefan.recksiegel AT ph.tum.de

Riedel, Anton (HiWi)

anton.riedel AT tum.de

Räume, Standorte

CIP-Pools:
CIP1 (1151), CIP2 (1161), Mini-CIP (2259), Cont1-3
Serverraum:
1241
Öffnungszeiten der CIP-Pools:
Mo-Fr 8-20 Uhr

Lehre

Siehe Liste in TUMonline

Information über den Rechnercluster

(Einige der Links funktionieren nur innerhalb des MWN)

Präsentation PhD students 22Feb17

Anschrift und Kontakt

Technische Universität München
Physik-Department TUPHCOM
James-Franck-Straße 1
D-85748 Garching

itsupport@ph.tum.de oder
cipadmins@ph.tum.de

Top of page