de | en

Studentisches und Wissenschaftliches Rechnen

Die Abteilung für Studentisches und Wissenschaftliches Rechnen betreibt einen Rechnercluster mit ca. 60 Workstations für Studierende, ca. 100 Workstations für Mitarbeiter und ca. 50 Compute-Servern, auf denen eine breite Auswahl von wissenschaftlicher und Standardsoftware gepflegt wird.

Im Rahmen des Clusters wird ausserdem eine Reihe von Servern (File-, Lizenz-, DHCP-, NAT-, LDAP-, SGE-, WWW-, CUPS-, NX- etc.) betrieben.

Studierende werden unter Mitarbeit eines HiWis direkt betreut (email cipadmins@ph.tum.de, ggf. auch persönliche Hilfestellung), Institute benennen für first-level support einen lokalen Ansprechpartner.

Über Vorlesungen und Seminare zu rechnergestützter Physik ist die Abteilung in den Vorlesungsbetrieb eingebunden.

Personen

Name, VornameRaumE-Mail
Recksiegel, Stefan, Dr. 1172

stefan.recksiegel AT ph.tum.de

Rüth, Anna (HiWi)

anna.rueth AT tum.de

Räume, Standorte

CIP-Pools:
CIP1 (1151), CIP2 (1161), Mini-CIP (2259), Cont1-3
Serverraum:
1241
Öffnungszeiten der CIP-Pools:
Mo-Fr 8-20 Uhr

Lehre

Siehe Liste in TUMonline

Information über den Rechnercluster

(Einige der Links funktionieren nur innerhalb des MWN)

Präsentation PhD students 22Feb17

Anschrift und Kontakt

Technische Universität München
Physik-Department TUPHCOM
James-Franck-Straße 1
D-85748 Garching

itsupport@ph.tum.de oder
cipadmins@ph.tum.de

Nach oben