de | en

Experimental Astro-Particle Physics

Prof. Lothar Oberauer

Research Field

Experimentelle Themen fokusieren auf die Entwicklung und Charakterisierung von flüssigen Szintillatoren in unseren Laboren in Garching, die in JUNO und zukünftigen Neutrino-Experimenten als Target und Detektionsmedium verwendet werden: Abschwächlängen, Quenchingfaktoren, nichtlinearer Response, Zeitverhalten. Phänomenologische Arbeiten bestimmen computer-gestützt die Sensitivität von JUNO zur Messung von Oszillations-Parametern, solaren Neutrinos, Supernova-Neutrinos und zur Suche nach dem Protonzerfall.

Address/Contact

James-Franck-Str. 1/I
85748 Garching b. München

Members of the Research Group

Professor

Office

Scientists

Students

Teaching

Course with Participations of Group Members

Current and Finished Theses in the Group

Formation Probability and Lifetime of ortho-Positronium in Liquid Scintillators for JUNO
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Kern-, Teilchen- und Astrophysik)
Themensteller(in): Lothar Oberauer
Hochsensitive Messung optischer Abschwächlängen in Flüssigszintillatoren mit PALM
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Lothar Oberauer
Simulation of Proton decay p → K⁺ \bar(ν) in the Liquid Scintillator of the JUNO Experiment
Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Physik
Themensteller(in): Lothar Oberauer
Search for the DSNB in JUNO: Development of new Methods for Background Event Identification
Abschlussarbeit im Masterstudiengang Physik (Kern-, Teilchen- und Astrophysik)
Themensteller(in): Lothar Oberauer
Top of page