Bionic: solar cells like leaves

Strom aus Sonnenlicht - das Prinzip der Photosynthese wollen Wissenschaftler noch besser nachahmen. (Bild: Dürrbeck / TUM)

Strom aus Sonnenlicht - das Prinzip der Photosynthese wollen Wissenschaftler noch besser nachahmen. (Bild: Dürrbeck / TUM)

Was können sich Ingenieure und Architekten von der Natur abschauen? Dieser Frage geht der Radiosender Bayern 1 in der Wissenschaftsreihe “Bionik” nach. Vorgestellt werden am Freitag, den 27. Juli 2012 Solarzellen, die das Prinzip der Photosynthese noch besser nachahmen. Prof. Martin Stutzmann (E25) forscht an bionischen Solarzellen als Energiequelle der Zukunft.

„Wenn es gelingt, die Photosynthese völlig nachzumachen, dann ist die Energiefrage der Zukunft gelöst“, schwärmt Stutzmann. So wie er forschen Wissenschaftler weltweit an einer Nachbildung von Blättern, um das zu erreichen, was die Natur seit jeher kann: Sonnenlicht in Energie umzuwandeln.

Am 27. Juli 2012 ist auf BR 1 der Beitrag „Bionische Solarzellen – die Energiequelle der Zukunft?“ zu hören.

Links:

TUM aktuelles

BR 1 Wochenserie “Bionik”

Audio-Podcast vom Bayerischen Rundfunk

Stutzmann group (E25)

 

Condensed Matter

When atoms interact things can get interesting. Fundamental research on the underlying properties of materials and nanostructures and exploration of the potential they provide for applications.

Nuclei, Particles, Astrophysics

A journey of discovery to understanding our world at the subatomic scale, from the nuclei inside atoms down to the most elementary building blocks of matter. Are you ready for the adventure?

Biophysics

Biological systems, from proteins to living cells and organisms, obey physical principles. Our research groups in biophysics shape one of Germany's largest scientific clusters in this area.