Nachruf auf Prof. Dr. Frederick Koch

Am 29. Juli 2012 verstarb Prof. Frederick Koch, emeritierter Ordinarius für Experimentalphysik der TUM im Alter von 75 Jahren. Fred Koch kam 1972 an die TUM, etablierte die Halbleiter-Forschung erfolgreich am Physik-Department und prägte in den darauffolgenden Jahrzehnten maßgeblich die Festkörper-Physik im Münchener Umfeld. Nach seiner Emeritierung im Jahr 2005 blieb er der TUM als Emeritus of Excellence eng verbunden.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.