de | en

Specialized Topics in Immunology

Module me551

This Module is offered by Chair of Medical Microbiology, Immunology and Hygiene (Prof. Busch).

This module handbook serves to describe contents, learning outcome, methods and examination type as well as linking to current dates for courses and module examination in the respective sections.

Module version of WS 2018/9 (current)

There are historic module descriptions of this module. A module description is valid until replaced by a newer one.

available module versions
WS 2018/9WS 2010/1

Basic Information

me551 is a semester module in German or English language at Master’s level which is offered in winter semester.

This Module is included in the following catalogues within the study programs in physics.

  • Focus Area Bio-Sensors in M.Sc. Biomedical Engineering and Medical Physics
  • Catalogue of non-physics elective courses
Total workloadContact hoursCredits (ECTS)
90 h 26 h 3 CP

Content, Learning Outcome and Preconditions

Content

Das Modul 'Immunologie 2' richtet sich an Studierende, die - aufbauend auf dem Modul 'Immunologie 1' - ihre Kenntnisse der Immunologie vertiefen möchten. Die Vorlesung 'Spezielle Immunologie' behandelt Fragestellungen aus der aktuellen immunologischen Forschung. Das Grundwissen über die Mechanismen der Immunabwehr soll durch die Betrachtung komplexerer immunologischer Sachverhalte (z.B. die genauen immunologischen Vorgänge bei Autoimmunerkrankungen und Tumorerkrankungen) erweitert werden. Außerdem werden offene Fragen in der immunologischen Forschung aufgezeigt und aktuelle Forschungsergebnisse behandelt.

Learning Outcome

Nach der Absolvierung dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, die wichtigsten experimentellen Methoden zur Untersuchung immunologischer Fragestellungen zu verstehen. Der Besuch der Vorlesung ermöglicht es den Studierenden, auch kompliziertere experimentelle Ansätze anhand von konkreten wissenschaftlichen Fragestellungen zu verstehen und einen tiefen Einblick in aktuelle immunologische Forschungsgebiete zu erhalten.
Der Besuch der Vorlesung bildet die Basis für die Fähigkeit, das im Verlauf des Moduls 'Immunologie 1' erlangte Grundwissen der Immunologie auch auf unbekannte Sachverhalte anzuwenden, immunologische Fragestellungen zu bewerten und unter Umständen eigene Lösungsansätze zu entwickeln. Der Besuch dieses Moduls legt die Grundlagen für weitere immunologische Forschung des Studierenden in entweder einer Master- oder auch Doktorarbeit.

Preconditions

Erfolgreicher Abschluss des Moduls 'Immunologie 1'. Wurde dieses Modul zuvor nicht besucht, können unter Umständen vergleichbare Studienleistungen als Zugangsvoraussetzung anerkannt werden.

Courses, Learning and Teaching Methods and Literature

Courses and Schedule

TypeSWSTitleLecturer(s)Dates
VO 2 Advanced Immunology Tue, 09:00–10:30, 59.0.1

Learning and Teaching Methods

Das Modul besteht aus einer Vorlesung:

“Spezielle Immunologie für Biologen, Biochemiker, Molekulare Biotechnologen und Mediziner” LV Nummer 240657537)

Media

Präsentationen mittels Powerpoint, Skript (Downloadmöglichkeit für Vorlesungsmaterial)

Literature

wissenschaftliche Originalarbeiten (durch die Dozenten empfohlen)

Janeway's Immunobiology (Englisch) by Kenneth Murphy, Will Travers und Walport, Verlag: Garland Publishing Inc. ISBN-10: 0815344627.

Abul K. Abbas, Andrew H. Lichtman und Shiv Pillai: Cellular and Molecular Immunology (Englisch), Verlag: Saunders, ISBN-10: 9781416031239.

Module Exam

Description of exams and course work

Prüfungsdauer (in min.): 60 schriftlich (im Anschluss an die Vorlesung)
In der Prüfung werden Kenntnisse zu den aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich der Immunologie abgefragt. Die Fähigkeit, diese Fragestellungen im immunologischen Gesamtkontext einzuordnen und kritisch zu bewerten, wird überprüft. Die Studierenden sollen belegen, dass sie die zur Bearbeitung dieser Fragestellungen relevanten methodischen Ansätze, sowie deren Grenzen verstanden haben und entsprechend beurteilen können. Die Studierenden sollen mit dem Nachweis dieser Kenntnisse einen soliden Wissensschatz als Grundlage für eine eigene Forschungstätigkeit im Rahmen einer Masterarbeit im Bereich der Immunologie belegen können.

Exam Repetition

There is a possibility to take the exam in the following semester.

Top of page