Introduction to Entrepreneurship

Modul WI000801

Dieses Modul wird durch Lehrstuhl für Entrepreneurship (Prof. Patzelt) bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

WI000801 ist ein Semestermodul in Englisch auf Bachelor-Niveau und Master-Niveau das im Wintersemester angeboten wird.

Die Gültigkeit des Moduls ist bis WS 2015/6.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h 30 h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

The course includes the following topics: Definition of entrepreneurship and importance for economic development, entrepreneurship at universities, entrepreneurial motivation and intentions, decision making under uncertainty, effectuation and causation, entrepreneurial failure, entrepreneurial strategy and networks, business planning, growth models, strategic alliances of young ventures, human and social capital of entrepreneurs, social and sustanability entrepreneurship

Lernergebnisse

After course participation students will be able to (i) define entrepreneurship and explain its role for the economy and society, (ii) understand basic psychological and cognitive processes in entrepreneurial action, (iii) explain the basics and important concepts of entrepreneurial decision making, (iv) analyze the role of human and social capital of entrepreneurs, (v) understand the consequences of entrepreneurial failure, (vi) describe growth models and growth paths of young ventures, (vii) remember the purpose and elements of a business plan, (viii) understand the importance of entrepreneurial action for the success of existing firms (corporate entrepreneurship), (ix) explain the advantages and disadvantages of strategic alliances, and (x) remember special forms of entreprenership (social and sustainability sntrepreneurship).

Voraussetzungen

None

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

Lern- und Lehrmethoden

The module consists of a lecture. During the lecture the contents are delivered through presentations and talks. The students are inspired to improve the acquired knowledge by studying the suggested literature.

Medienformen

Presentations

Literatur

Hisrich/Peters/Shepherd, 2008, Entrepreneurship, McGraw-Hill

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

The grading is based on a written exam at the end of the semester.

Wiederholbarkeit

Eine Wiederholungsmöglichkeit wird im Folgesemester angeboten.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.