Organisation und Personalmanagement
Organization and Human Resource Management

Modul WI000777 [OPM]

Dieses Modul wird durch Lehrstuhl für Psychologie (Prof. Kehr) bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom SS 2012 (aktuell)

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
SS 2012WS 2011/2

Basisdaten

WI000777 ist ein Semestermodul in Deutsch oder Englisch auf Bachelor-Niveau das im Wintersemester angeboten wird.

Die Gültigkeit des Moduls ist bis WS 2012/3.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
180 h 60 h 6 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Personalmanagement: - Grundlagen des HRM, - strategisches HRM, - Arbeit und Organisation, - Arbeitsgestaltung und Arbeitsanalyse, - Personalplanung, - Personalauswahl, - Arbeitszeitmanagement, - Leistungsbeurteilung, - Training und Entwicklung, - Personalkosten, - Personalcontrolling Introduction to Strategy and Organization: This lectures introduces the basic principles of strategy and organizations. Contents will include specific topics within strategy and organization, as for example - Organization theories - Organizational resources and capabilities - Organizational structure - Coopertion within organizations Specific topics will be updated and adapted due to current trends and developments.

Lernergebnisse

Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung "Personalmanagement" sind die Studierenden in der Lage, folgende Aspekte zu verstehen und anzuwenden: Grundlagen des HRM, strategisches HRM, Arbeit und Organisation, Arbeitsgestaltung und Arbeitsanalyse, Personalplanung, Personalauswahl, Arbeitszeitmanagement, Leistungsbeurteilung, Training und Entwicklung, Personalkosten, Personalcontrolling Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung "Organisation" sind die Studierenden in der Lage, folgende Aspekte zu verstehen und anzuwenden: grundlegende Organisationstheorien, inner- und zwischenbetriebliche Organisationsstrukturen, Zusammenarbeit in virtuellen Organisationen und Teams, Kooperation und strategische Entscheidungen im Organisationskontext, Individuen & Verhalten in Organisationen, Instrumente der Koordination und Motivation, Transfer der Organisationsforschung in die Praxis, Organisationsethik, aktuelle Entwicklungen der Organisationsforschung und praxis.

Voraussetzungen

keine

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Introduction to Strategy and Organization (WI100777, WI000656) Donnerstag, 13:15–16:30
VO 2 Personalmanagement (WI100777) Donnerstag, 13:15–16:30
sowie einzelne oder verschobene Termine

Lern- und Lehrmethoden

Das Modul besteht aus zwei Vorlesungen mit integrierten Übungszeiten. Die Inhalte der Vorlesung werden im Vortrag und durch Präsentationen vermittelt. Studierende sollen zum Studium der Literatur und der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen angeregt werden.

Medienformen

Präsentationsfolien, Lehrbücher, Artikel, Skript, Lehrfilme

Literatur

- Klimecki, R. G. & Gmür, M. (2005). Personalmanagement. Stuttgart: UTB. - Scholz, C. (2000). Personalmanagement (5. Aufl.) München: Vahlen. - Noe, R. A. et al., (2006). Human resource management (6th ed.). NY: McGraw-Hill.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Die Prüfung besteht aus zwei separaten 60-minütigen Klausuren (Personalmanagement und Organisation). Beide Klausuren enthalten Multiple-Choice Fragen. Bei Organisation gibt es zusätzlich offene Fragen. Die Ergebnisse beider Klausuren werden zusammengefasst. Um die Klausur zu bestehen, muss man mindestens 50% der Gesamtpunkteanzahl erbracht haben.

Wiederholbarkeit

Eine Wiederholungsmöglichkeit wird im Folgesemester angeboten.

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.