Japanese A2.3

Module SZ0713

This Module is offered by Language Center.

This module handbook serves to describe contents, learning outcome, methods and examination type as well as linking to current dates for courses and module examination in the respective sections.

Basic Information

SZ0713 is a module in language at which is offered irregularly.

This Module is included in the following catalogues within the study programs in physics.

  • Catalogue of language courses as soft-skill courses
Total workloadContact hoursCredits (ECTS)
90 h  h 3 CP

Content, Learning Outcome and Preconditions

Content

In den Modulen A2.1 bis A2.4 werden Grundkenntnisse in der Fremdsprache Japanisch vermittelt, die es den Studierenden ermöglichen, sich in alltäglichen Grundsituationen mit Basissprachkenntnissen zurechtzufinden. Um dieses Ziel zu erreichen werden Kommunikation und dazu notwendige grammatische Themen im Kontext folgender Situationen gelehrt: einfache Meinung äußern; Abläufe/Zustand erklären; mit den Freunden/der Familie im "einfachen" Stil (nicht im "höflichen" Stil) sprechen, Absichten erklären und Vorschläge äußern. Die Studierenden lernen, anhand von einfach strukturierten Nebensätzen zu formulieren und Alltägliches zu berichten/erfragen. Zudem werden für den Alltag relevante Kanjis (chinesische Schriftzeichen) vermittelt.

Learning Outcome

In den Modulen A2.1 bis A2.4 kann der/die Studierende Grundkenntnisse in der Fremdsprache Japanisch (in Wort und Schrift) mit allgemeinsprachlicher Orientierung unter Berücksichtigung kultureller und landeskundlicher Aspekte erlangen. Nach Abschluss dieses Moduls kann der/die Studierende im Gespräch einfache Sätze und Redewendungen zu einem erweiterten Spektrum an vertrauten Themen verstehen und gebrauchen. Dabei handelt es sich um grundlegende Informationen zu alltäglichen Themen unter Einbeziehung landeskundlicher Aspekte. Der/die Studierende ist in der Lage, kurze informative Texte oder Mitteilungen zu grundlegenden Situationen zu verfassen und kann längere Texte zu vertrauten Themen verstehen, in denen gängige bzw. einfache, alltagsbezogene Sprache verwendet wird und in denen vorhersehbare Informationen zu finden sind.

Preconditions

Gesicherte Kenntnisse der Stufe A2.2

Courses, Learning and Teaching Methods and Literature

Courses and Schedule

ArtSWSTitelDozent(en)Termine

Learning and Teaching Methods

Kommunikatives und handlungsorientiertes Erarbeiten der Inhalte; Gezielte Hör-, Lese-, Schreib- und Sprechübungen; Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit; Förderung kooperativen Lernens. Freiwillige Hausaufgaben (zur Vor- und Nachbearbeitung) festigen das Gelernte.

Media

no info

Literature

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. Vom Kursleiter selbst angefertigte/zusammengestellte Arbeitsblätter, leicht leserliche Texte, (online-) Materialien.

Module Exam

Description of exams and course work

Aktive Teilnahme; schriftliche Abschlussklausur (keine Hilfsmittel erlaubt). In der schriftlichen Prüfung werden die in der Modulbeschreibung angegebenen Inhalte geprüft. Freiwillige Hausaufgaben zur Vor- und Nachbearbeitung festigen das Gelernte.

Condensed Matter

When atoms interact things can get interesting. Fundamental research on the underlying properties of materials and nanostructures and exploration of the potential they provide for applications.

Nuclei, Particles, Astrophysics

A journey of discovery to understanding our world at the subatomic scale, from the nuclei inside atoms down to the most elementary building blocks of matter. Are you ready for the adventure?

Biophysics

Biological systems, from proteins to living cells and organisms, obey physical principles. Our research groups in biophysics shape one of Germany's largest scientific clusters in this area.