Italienisch A1.1 - Kompakt
Italian A1.1 - compact course

Modul SZ0625

Dieses Modul wird durch Sprachenzentrum bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

SZ0625 ist ein Modul in auf das unregelmäßig angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Katalog der Sprachkurse als überfachliche Grundlagen
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h  h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Für TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse, die schnell und intensiv Grundkenntnisse erwerben wollen. In dieser LV werden Grundkenntnisse in der Fremdsprache Italienisch vermittelt, die es den Studierenden ermöglichen, sich in alltäglichen Situationen, z.B. im Restaurant, im öffentlichen Verkehr, beim Kennenlernen etc. zurechtzufinden. Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, den Lernprozess in der Fremdsprache Italienisch effektiv zu gestalten. Sie lernen/üben: »KOMMUNIKATIVE FUNKTIONEN«: einfache Fragen zur Person zu stellen und zu beantworten; Zahlen und Preise zu verstehen und zu benutzen; grundlegendes Vokabular zu Themen wie Studium, Beruf, Tagesablauf und Ernährung; in einfach strukturierten Sätzen Alltägliches im Präsens zu berichten. »GRAMMATIK«: Substantiv (Genus und Numerus), Artikel, Adjektive und Deklination; Indikativ Präsens regelmäßiger und unregelmäßiger Verben; Modalverben; Fragepronomen; einfache und doppelte Verneinung; Präpositionen ohne Artikel; Zeitadverbien; Grundzahlen. »PHONETIK UND ORTHOGRAPHIE«: Alphabet; Laut und Schrift; Akzent und Wortbetonung; Intonation: Aussage‐, Frage‐ und Ausrufesatz.

Lernergebnisse

keine Angabe

Voraussetzungen

Keine

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
SE 2 Italienisch am Samstag - A1.1 - Kompakt Termine in Gruppen

Lern- und Lehrmethoden

Grundlage des Unterrichts ist ein kommunikativpragmatischer Ansatz, der insbesondere die kommunikative Kompetenz durch Rollenspiele fördert. Hierbei werden auch interkulturelle Aspekte mit einbezogen, um den Studierenden ein Bewusstsein für kulturelle Unterschiede zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, sich in spezifischen Situationen angemessen sprachlich zu äußern. Gezielte Übungen sollen gleichermaßen die Hör-, Lese-, Schreib- und Sprechfertigkeiten schulen. Einzel, Partner und Gruppenarbeit; Elearning.

Medienformen

keine Angabe

Literatur

Campus Italia A1/A2- Klett, 2010 Lehr- und Arbeitsbuch + 2 Audio-CDs ISBN 978-3-12-525540-1

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

keine Angabe

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.