Italienisch C1 - Italiano tecnico e scientifico
Italian C1 - Italian Science and Technology

Modul SZ0612

Dieses Modul wird durch Sprachenzentrum bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom SS 2013 (aktuell)

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
SS 2013WS 2012/3

Basisdaten

SZ0612 ist ein Modul in auf das unregelmäßig angeboten wird.

Die Gültigkeit des Moduls ist bis SS 2011.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h  h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Einführung in das technische und wissenschaftliche Italienisch, insbesondere in die Terminologie verschiedener Bereiche wie z.B. Medizin, Bauwesen, Eisenbahntechnik, Physik (je nach Fachrichtung und Interessen der Teilnehmer).

Lernergebnisse

Nach erfolgreicher Teilnahme am Modul sind die Studierenden in der Lage, schriftliche Texte zu technischen und wissenschaftlichen Themen in der Fremdsprache Italienisch zu verstehen und zusammenzufassen (mündlich und schriftlich). Erweiterung des technischen und wissenschaftlichen Vokabulars in verschiedenen Bereichen. Kurze technische Texte lesen und schriftlich zusammenfassen.

Voraussetzungen

Gesicherte Kenntnisse des Niveaus B2.

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lern- und Lehrmethoden

Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit; Konversation; Präsentation.

Medienformen

Meist schriftliche Unterlagen, ansonsten Videomaterial.

Literatur

Artikeln aus italienischen Zeitungen bzw. technischen Zeitschriften; Internetseiten.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Im Laufe des Semesters wird von den Studierenden eine aktive und regelmäßige Teilnahme am Kurs erwartet. Das Modul wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen (120 Minuten).

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.