de | en

Blockkurs Chinesisch - China auf einen Blick
Intensive Course Chinese - China at a glance

Modul SZ0207

Dieses Modul wird durch TUM Sprachenzentrum bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom WS 2010/1

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
WS 2017/8WS 2015/6WS 2010/1

Basisdaten

SZ0207 ist ein Modul in auf das unregelmäßig angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Katalog der Sprachkurse als überfachliche Grundlagen
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
60 h  h 2 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Dieses Modul bietet Gelegenheit Kultur und Sprache ohne Schriftzeichen näher kennenzulernen. Es umfasst einen Sprachkurs, interkulturelle, landeskundliche und traditionelle Elemente. Im Rahmen des Moduls erlernen die Teilnehmer, sich in einfachen Alltagssituationen verbal zurechtzufinden.

Lernergebnisse

Nach der Teilnahme an der Modulveranstaltung haben die Studierenden einen ersten Überblick über die chinesische Kultur und Sprache erworben. Sie sind in der Lage, leichte Konversation zu führen und einfache Grundlagen wie Zahlen, Preise, Begrüßungsformen zu verstehen.

Voraussetzungen

Keine

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
SE 2 Blockkurs Chinesisch - China auf einen Blick Termine in Gruppen

Lern- und Lehrmethoden

Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit.

Medienformen

Übungsblätter, Filme.

Literatur

Wird in der Veranstaltung bekanntgegeben.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Abschlussprüfung besteht aus Präsentation und schriftlicher Klausur (Gewichtung 50:50). Präsentationsdauer: 15 Minuten. Präsentationsfolien und Handout für den Prüfer vorab. Klausur schriftlich ohne Hilfsmittel. Prüfungsdauer: 60 Minuten.
Die Klausur beinhaltet Fragen zur Anwendung von Wortschatz und Grammatik sowie Aufgaben zur freien oder gesteuerten Textproduktion in Schriftzeichen/Pinyin. Die spontane mündliche Reaktionsfähigkeit wird anhand von schriftlichen Dialogbeispielen bzw. durch Wiedergabe von entsprechenden schriftlichen Redemitteln überprüft.
Nach oben