de | en

Blockkurs Chinesisch - China auf einen Blick
Intensive Course Chinese - China at a glance

Modul SZ0207

Dieses Modul wird durch TUM Sprachenzentrum bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom WS 2017/8 (aktuell)

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
WS 2017/8WS 2015/6WS 2010/1

Basisdaten

SZ0207 ist ein Semestermodul in auf Bachelor-Niveau und Master-Niveau das unregelmäßig angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Katalog der Sprachkurse als überfachliche Grundlagen
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
60 h  h 2 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

In diesem Modul werden weitere Kenntnisse in der Fremdsprache Chinesisch vermittelt, die den Studierenden ermöglichen, sich in alltäglichen Situationen zurechtzufinden. Dabei werden auch interkulturelle und landeskundliche Aspekte berücksichtigt. In diesem Modul erlernen die Studierenden weitere, komplexere Grammatikstrukturen. Sie lesen komplexere Texte über spezielle Themen. Schließlich werden Eigenarten der chinesischen Kultur und chinesische Sitten und Gebräuche erläutert.

Lernergebnisse

Nach der Teilnahme an dieser Modulveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, in einem Gespräch die wichtigen Informationen zu verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Universitätsalltag, Freizeit usw. geht. Sie sind befähigt, die meisten Situationen zu bewältigen, denen man auf Reisen im Zielland begegnet. Sie können sich einfach und zusammenhängend mündlich über vertraute Themen und persönliche Interessensgebiete äußern, sowie über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Pläne und Ziele beschreiben und dazu, sowie zu eigenen Ansichten, kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

Voraussetzungen

Bestandene Abschlussklausur A2.2 oder gleichwertige Vorkenntnisse.

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
SE 2 Blockkurs Chinesisch - China auf einen Blick Termine in Gruppen

Lern- und Lehrmethoden

Einzelarbeit zum individuellen sowie Partner- und Gruppenarbeit zum kommunikativen und handlungsorientierten Erarbeiten der Inhalte. Hausaufgaben zur Vor- und Nachbearbeitung sind freiwillig und fördern die Beherrschung der Zielsprache.

Medienformen

keine Angabe

Literatur

keine Angabe

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Abschlussprüfung besteht aus Präsentation und schriftlicher Klausur (Gewichtung 50:50). Präsentationsdauer: 15 Minuten. Präsentationsfolien und Handout für den Prüfer vorab. Klausur schriftlich ohne Hilfsmittel. Prüfungsdauer: 60 Minuten.
Die Klausur beinhaltet Fragen zur Anwendung von Wortschatz und Grammatik sowie Aufgaben zur freien oder gesteuerten Textproduktion in Schriftzeichen/Pinyin. Die spontane mündliche Reaktionsfähigkeit wird anhand von schriftlichen Dialogbeispielen bzw. durch Wiedergabe von entsprechenden schriftlichen Redemitteln überprüft.
Nach oben