Angewandte Elektronik in der Experimentalphysik
Applied Electronics in Experimental Physics

Modul PH8103

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

PH8103 ist ein Semestermodul in Deutsch oder Englisch auf Bachelor-Niveau das unregelmäßig angeboten wird.

Soweit nicht beim Export in einen fachfremden Studiengang ein anderer studentischer Arbeitsaufwand ("Workload") festgelegt wurde, ist der Umfang der folgenden Tabelle zu entnehmen.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h  h 3 CP

Inhaltlich verantwortlich für das Modul PH8103 ist der Studiendekan der Fakultät Physik.

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

What is in common between a car, a space rocket, a physics experiment and a supermarket door? The use of electronics. Our modern world is full of electronic devices. From simple toys to high-leveled complex systems. As an experimental physicist or a physics engineer, you should understand what goes behind the black boxes of electronics. This lecture will explain the world of electronics, from the first building blocks to deep understanding of complex systems.

The lecture comprises

  • Study of power sources, alternative and direct current, transformators,
  • Fundamental laws of electronics,
  • Review of basic analogue devices and example of circuits,
  • Frequency filters,
  • Discrimination and Digitisation,
  • Logical electronic,
  • FPGA and microprocessor,
  • Data acquisition and synchronisation,
  • Complete systems,
  • Nomenclature and references.

 

Lernergebnisse

Following this course will, e.g.,  help you to

  • Understand the grid power of your computer,
  • Understand the main components in your TV set,
  • Realise simple and more advance circuits,
  • Understand the HF systems,
  • Know the key elements of modern embedded systems,
  • Understand the software programming of hardware devices,
  • Set up a measurement for a physics experiment.

Voraussetzungen

This lecture is for all the students who are curious to understand how everyday's systems work or how to setup new devices for their profesional life. It can be followed as a beginner in electronics or for a more complete understanding of systems.

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Applied Electronics in Experimental Physics Bishop, S.
Mitwirkende: le Bleis, T.
Dienstag, 10:00–11:30

Lern- und Lehrmethoden

Seminar-like lecture with emphasis on concrete examples.

Medienformen

PowerPoint-like presentations, web, chalk.

Literatur

keine Angabe

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

keine Angabe

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.