Asteroiden auf erdnahen Bahnen
Near Earth Objects (NEOs)

Modul MW1790

Dieses Modul wird durch Lehrstuhl für Raumfahrttechnik (Prof. Walter) bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Basisdaten

MW1790 ist ein Semestermodul in Englisch auf Master-Niveau das im Sommersemester angeboten wird.

Das Modul ist Bestandteil der folgenden Kataloge in den Studienangeboten der Physik.

  • Allgemeiner Katalog der nichtphysikalischen Wahlfächer
GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h 30 h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

Basic theories, methods and tools: Detection, tracking, cataloging and characterization of near earth objects. Methods and technologies: Mitigation of danger, findings, contact, diversion, destruction. Tools for the simulation and analysis of time, cost and risk in NO project. Engineering Data and Information sources: National and International Agencies like DLR, NASA, ESA; Institutions like Universities, Observatories ,Amateur Groups like NEAT. The lecture will be held in English. 1 GENERAL INTRODUCTION (2 HOURS) 2 FROM OBSERVATIONS TO MEASUREMENTS (2 HOURS) 3 ORBIT DETERMINATION AND FIRST IMPACT WARNING (4 HOURS) 4 ASTEROID PHYSICAL PROPERTIES DETERMINATION (4 HOURS) 5 IMPACT EFFECTS AND CONSEQUENCES (2 HOURS) 6 MITIGATION AVOIDING AN IMPACT (4 HOURS) 7 WAR GAME: WHAT TO DO IN CASE OF AN IMMINENT IMPACT THREAT? (2 HOURS) 8 THE NEO DECISION PROCESS AS A SYSTEM (OF SYSTEMS) (2 HOURS) 9 SUMMARY (2 HOURS)

Lernergebnisse

At the end of the module, the students will understand the physical properties of Near-Earth Objects and their threat potential for Earth. They will further have gained an understanding of the design processes behing NEO-deflection missions, as well as for the political and organizational boundary conditions for such an operation. They will also have gained insight into the technical means of NEO observation and deflection.

Voraussetzungen

Basics of spacecraft technology and astrodynamics.

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Near Earth Objects (NEOs) Freitag, 12:30–14:00
sowie einzelne oder verschobene Termine
UE 1 Asteroiden auf erdnahen Bahnen - Übung Freitag, 14:00–15:30
sowie einzelne oder verschobene Termine

Lern- und Lehrmethoden

The module contains lectures

Medienformen

Script of presentation slides

Literatur

None beyond the lecture slides.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

Oral exam at the end of the semester

Kondensierte Materie

Wenn Atome sich zusammen tun, wird es interessant: Grundlagenforschung an Festkörperelementen, Nanostrukturen und neuen Materialien mit überraschenden Eigenschaften treffen auf innovative Anwendungen.

Kern-, Teilchen-, Astrophysik

Ziel der Forschung ist das Verständnis unserer Welt auf subatomarem Niveau, von den Atomkernen im Zentrum der Atome bis hin zu den elementarsten Bausteinen unserer Welt.

Biophysik

Biologische Systeme, vom Protein bis hin zu lebenden Zellen und deren Verbänden, gehorchen physikalischen Prinzipien. Unser Forschungsbereich Biophysik ist deutschlandweit einer der größten Zusammenschlüsse in diesem Bereich.