de | en

Energie und Wirtschaft
Energy and Economy

Modul MW0628 [EuW]

Dieses Modul wird durch Lehrstuhl für Energiesysteme (Prof. Spliethoff) bereitgestellt.

Diese Modulbeschreibung enthält neben den eigentlichen Beschreibungen der Inhalte, Lernergebnisse, Lehr- und Lernmethoden und Prüfungsformen auch Verweise auf die aktuellen Lehrveranstaltungen und Termine für die Modulprüfung in den jeweiligen Abschnitten.

Modulversion vom WS 2011/2

Von dieser Modulbeschreibung gibt es historische Versionen. Eine Modulbeschreibung ist immer so lange gültig, bis sie von einer neuen abgelöst wird.

verfügbare Modulversionen
WS 2017/8SS 2012WS 2011/2

Basisdaten

MW0628 ist ein Semestermodul in Deutsch auf Bachelor-Niveau und Master-Niveau das im Wintersemester angeboten wird.

Die Gültigkeit des Moduls ist von WS 2005/6 bis SS 2016.

GesamtaufwandPräsenzveranstaltungenUmfang (ECTS)
90 h 30 h 3 CP

Inhalte, Lernergebnisse und Voraussetzungen

Inhalt

In der Vorlesung Energie und Wirtschaft werden aktuelle Themen der Energieversorgung behandelt. Die Schwerpunkte in der Vorlesung liegen vor allem bei aktuellen Randbedingungen für die heutige Energieversorgung und bei wirtschaftlichen und sozialen Betrachtungen. Unter Einbeziehung externer Fachleute aus der Industrie werden die ausgewählten Themen dargestellt und diskutiert.

Lernergebnisse

Verständnis der wesentlichen Funktionsweise und Zusammenhänge der Energiemärkte

Voraussetzungen

Da die technischen Grundlagen der Erzeugungstechnik selbst weniger behandelt wird, ist es ratsam Vorlesungen wie Thermische Kraftwerke, Energetische Nutzung von Biomasse und Reststoffen oder Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung vorab zu besuchen.

Lehrveranstaltungen, Lern- und Lehrmethoden und Literaturhinweise

Lehrveranstaltungen und Termine

ArtSWSTitelDozent(en)Termine
VO 2 Energie und Wirtschaft Mi, 14:00–15:30, MW 0350

Lern- und Lehrmethoden

Frontal teaching, with media support by a PowerPoint presentation to disseminate knowledge with the aim of reproducing and discussing essential functions and relationships of the energy markets. Interactive exercises to deepen what has been learned, for example on the calculation of profitability. Interactive quiz to ensure the level of knowledge (At the beginning of each lecture the contents of the previous lecture are repeated).
During the semester, professional deliberations should be carried out by reading and editing book sections and / or paper articles as well as calculating simple exercises. The articles and tasks to be read are discussed / presented in the lecture and are also part of the exam.

Medienformen

Lecture, presentation (script), panel presentation, exercises

Literatur

General literature will be announced in the lecture.

Modulprüfung

Beschreibung der Prüfungs- und Studienleistungen

In einer schriftlichen Prüfung sind die vermittelten Inhalte auf verschiedene Problemstellungen anzuwenden.

Wiederholbarkeit

Eine Wiederholungsmöglichkeit wird im Folgesemester angeboten.

Nach oben